Buchenau

Frau weicht Bus aus und baut Unfall

Fürstenfeldbruck - Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, der sich am Montag um 15.05 Uhr auf Höhe des neuen Kindergartens in der Cerveteristraße ereignet hat

Ein Linienbus war zu dem Zeitpunkt in Richtung Bahnhof Buchenau unterwegs, als ihm ein grüner Peugeot Partner entgegen kam. Der Busfahrer lenkte sein Fahrzeug an den am rechten Fahrbahnrand geparkten Autos vorbei, so dass die Peugeot-Fahrerin ihrerseits nach rechts ausweichen musste, um eine Kollision mit dem Bus zu vermeiden. Dabei touchierte sie den Bordstein. Der Reifen wurde so stark beschädigt, dass die Frau nicht weiterfahren konnte. Der Busfahrer hingegen setzte seine Fahrt fort.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Judenmörder“: Die dunkle Vergangenheit der Brucker Polizeischule
Kaum jemand wusste über die dunkle NS-Vergangenheit der Polizeischule in Fürstenfeldbruck Bescheid - bis der Gröbenzeller Historiker Sven Deppisch (35) mit seiner …
„Judenmörder“: Die dunkle Vergangenheit der Brucker Polizeischule
Jugendliche prügeln Mann (63) aus der S3 - mutige Zeugin macht Handyfotos
Am Dienstagabend kam es in einer S3 am Hauptbahnhof zu einer brutalen Tat. Mehrere Jugendliche attackierten einen 63-Jährigen.
Jugendliche prügeln Mann (63) aus der S3 - mutige Zeugin macht Handyfotos
Proteststürme auf der Johannishöhe
Ein erster Vorentwurf für den Straßenausbau der Johannishöhe liegt auf dem Tisch. Der sieht einen Gehweg auf ganzer Länge und eine fünf Meter breite Straße vor. Im …
Proteststürme auf der Johannishöhe
Zwei Wortmeldungen, dann war’s schon vorbei
Entweder sie haben sich noch nicht vom Schock über die Kosten der Wassernetzsanierung erholt. Oder aber die Allinger sind trotz allem ganz zufrieden mit ihrer Gemeinde. …
Zwei Wortmeldungen, dann war’s schon vorbei

Kommentare