Buchenau

Frau weicht Bus aus und baut Unfall

Fürstenfeldbruck - Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, der sich am Montag um 15.05 Uhr auf Höhe des neuen Kindergartens in der Cerveteristraße ereignet hat

Ein Linienbus war zu dem Zeitpunkt in Richtung Bahnhof Buchenau unterwegs, als ihm ein grüner Peugeot Partner entgegen kam. Der Busfahrer lenkte sein Fahrzeug an den am rechten Fahrbahnrand geparkten Autos vorbei, so dass die Peugeot-Fahrerin ihrerseits nach rechts ausweichen musste, um eine Kollision mit dem Bus zu vermeiden. Dabei touchierte sie den Bordstein. Der Reifen wurde so stark beschädigt, dass die Frau nicht weiterfahren konnte. Der Busfahrer hingegen setzte seine Fahrt fort.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stabwechsel in der Brucker Polizeiinspektion
Bei einer Feierstunde im hochherrschaftlichen Churfürstenfesaal in Fürstenfeld ist Brucks früherer Polizei-Chef Walter Müller am Donnerstag offiziell in den Ruhestand …
Stabwechsel in der Brucker Polizeiinspektion
Giftköder in Germering: Tierarzthelferin kann ihren Hund in letzter Sekunde retten
Eine Tierarzthelferin hat in einer Straße in Germering ausgelegte Hundegiftköder entdeckt. Ihr Hund fraß einen. Durch ihr Fachwissen konnte sie reagieren. Die Polizei …
Giftköder in Germering: Tierarzthelferin kann ihren Hund in letzter Sekunde retten
Graffiti-Serie geht weiter: Polizei fahndet nach „1Up“-Sprayer
Eine Serie von Sachbeschädigungen, Schmierereien und Kritzeleien rund um den S-Bahnhof Germering beschäftigt gerade die Polizei.
Graffiti-Serie geht weiter: Polizei fahndet nach „1Up“-Sprayer
81-Jähriger aus Olching vermisst
Die Polizei in Olching bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem 81-jährigen Mann aus Olching. Er wurde zuletzt vor drei Tagen gesehen und befindet sich möglicherweise …
81-Jähriger aus Olching vermisst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.