Der neue Vorstand und Ausschuss des MGV Gröbenzell: (sitzend v.l.) Schatzmeister Fritz Forderer, Vize-Vorsitzender und Notenwart Udo Munkelt, Vorsitzender Peter Schmoll, Schriftführer Manfred Herrmann, 2. Schriftführer Gerhard Ege sowie (stehend v.l.) Organisator Friedhelm Bierwirth, Beisitzer Andreas Kraus, 2. Organisator Peter Nieland, 2. Schatzmeister und 2. Notenwart Reinhard Piontkowski und 2. Kassenrevisor Reimund Seili. Nicht auf dem Fotos sind Beisitzer Reiner Brand sowie Kassenrevisor und Fahnenträger Hans Baumeister. Foto: tb

MGV Gröbenzell

Führungswechsel beim Männergesangverein

Gröbenzell – Die Mitglieder des Männergesangvereins (MGV) haben im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung eine neue Vorstandschaft gewählt.

 Friedhelm Bierwirth stand nach mehr als sechs Jahren nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden zur Verfügung. Zu seinem Nachfolger wurde Peter Schmoll gewählt. Er hat als langjähriger Organisator sehr viel Erfahrung, was die Führung des Vereins angeht. Neu in die Vorstandschaft wurde auch Manfred Hermann gewählt, der die Nachfolge des langjährigen Schriftführers Helmut Scherf antritt.

Die scheidenden Vorstandsmitglieder Bierwirth und Scherf hatten zu Beginn der Versammlung in ihren Jahresberichten die Aktivitäten des Vereins in den vergangenen zwei Jahren umrissen. Höhepunkte waren demnach die Kirchenkonzerte, die der MGV gemeinsam mit dem Männerchor Emmering, in Puchheim, Fürstenfeldbruck und St. Ottilien veranstaltete, ein Konzert mit dem italienischen Männerchor CoroCastel und dem Männerchor Emmering sowie das Jubiläumskonzert mit vier Gastchören 2015, mit dem das 90-jährige Bestehen des Vereins gefeiert worden war.

Der Vorsitzende des Fürstenfeldbrucker Sängerkreises, Herbert Klückers, lobte die große Beteiligung des MGV an Veranstaltungen des Sängerkreises, so beim Passionssingen und Kreissingen.

Im Anschluss ehrte Bierwirth zahlreiche Mitglieder für ihre Treue, darunter auch Heinrich Rottenfußer, der seit 55 Jahren den Sängern angehört und damit das langjährigste Mitglied des Vereins ist. Auch der Vize-Präsident des Chorverbandes Bayern, Max Gürth, sowie wiederum Klückers überreichten Urkunden für langjährige aktive Mitgliedschaft.  tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Fürstenfeldbruck - Wie berichtet hat der Stadtrat beschlossen, OB Klaus Pleil (BBV) aus dem Amt zu entlassen. Einstimmig sprach sich das Gremium dafür aus, dass der …
Entlassung von OB Klaus Pleil - die Hintergründe
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Emmering - Im kleinen und abgelegenen Emmeringer Ortsteil Tonwerk wurde jetzt der Eintritt in das 30-Megabit-Zeitalter bei Kaffee und Kuchen und mit diversen Ansprachen …
Für 70 Bewohner im Tonwerk hat das 30-Megabit-Zeitalter begonnen
Schnelles Internet für kleine Ortsteile
Mittelstetten Die Ortsteile von Mittelstetten sollen endlich schnelles Internet bekommen. Das freut die Gemeinde. Groll schürt dagegen, dass die Telekom die Kabel durch …
Schnelles Internet für kleine Ortsteile
A 96-Ausbau und Lärmschutz: Jetzt wird’s ernst
Germering – Die Autobahndirektion Südbayern führt in den kommenden Wochen zwischen Oberpfaffenhofen und Germering umfangreiche Baumfällarbeiten für den sechsstreifigen …
A 96-Ausbau und Lärmschutz: Jetzt wird’s ernst

Kommentare