Der neue Vorstand und Ausschuss des MGV Gröbenzell: (sitzend v.l.) Schatzmeister Fritz Forderer, Vize-Vorsitzender und Notenwart Udo Munkelt, Vorsitzender Peter Schmoll, Schriftführer Manfred Herrmann, 2. Schriftführer Gerhard Ege sowie (stehend v.l.) Organisator Friedhelm Bierwirth, Beisitzer Andreas Kraus, 2. Organisator Peter Nieland, 2. Schatzmeister und 2. Notenwart Reinhard Piontkowski und 2. Kassenrevisor Reimund Seili. Nicht auf dem Fotos sind Beisitzer Reiner Brand sowie Kassenrevisor und Fahnenträger Hans Baumeister. Foto: tb

MGV Gröbenzell

Führungswechsel beim Männergesangverein

Gröbenzell – Die Mitglieder des Männergesangvereins (MGV) haben im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung eine neue Vorstandschaft gewählt.

 Friedhelm Bierwirth stand nach mehr als sechs Jahren nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden zur Verfügung. Zu seinem Nachfolger wurde Peter Schmoll gewählt. Er hat als langjähriger Organisator sehr viel Erfahrung, was die Führung des Vereins angeht. Neu in die Vorstandschaft wurde auch Manfred Hermann gewählt, der die Nachfolge des langjährigen Schriftführers Helmut Scherf antritt.

Die scheidenden Vorstandsmitglieder Bierwirth und Scherf hatten zu Beginn der Versammlung in ihren Jahresberichten die Aktivitäten des Vereins in den vergangenen zwei Jahren umrissen. Höhepunkte waren demnach die Kirchenkonzerte, die der MGV gemeinsam mit dem Männerchor Emmering, in Puchheim, Fürstenfeldbruck und St. Ottilien veranstaltete, ein Konzert mit dem italienischen Männerchor CoroCastel und dem Männerchor Emmering sowie das Jubiläumskonzert mit vier Gastchören 2015, mit dem das 90-jährige Bestehen des Vereins gefeiert worden war.

Der Vorsitzende des Fürstenfeldbrucker Sängerkreises, Herbert Klückers, lobte die große Beteiligung des MGV an Veranstaltungen des Sängerkreises, so beim Passionssingen und Kreissingen.

Im Anschluss ehrte Bierwirth zahlreiche Mitglieder für ihre Treue, darunter auch Heinrich Rottenfußer, der seit 55 Jahren den Sängern angehört und damit das langjährigste Mitglied des Vereins ist. Auch der Vize-Präsident des Chorverbandes Bayern, Max Gürth, sowie wiederum Klückers überreichten Urkunden für langjährige aktive Mitgliedschaft.  tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kugel einer Präzisionsschleuder durchschlägt Autoscheibe
Mit einer Präzisionsschleuder hat ein Unbekannter am Dienstag in der Früh auf die Seitenscheibe eines BMW geschossen. Die Polizei sucht Zeugen.
Kugel einer Präzisionsschleuder durchschlägt Autoscheibe
Kahler Ortseingang löst Streit mit Behörde aus
Seit 2015 herrscht am Grafrather Ortseingang von Inning kommend Kahlschlag. Das Straßenbauamt hatte seinerzeit dort im Rahmen von Pflegearbeiten Rodungen durchgeführt. …
Kahler Ortseingang löst Streit mit Behörde aus
Verbotener Garagenbau: Räte erwarten Reaktion
Für Ärger in der Bevölkerung und bei den Gemeinderäten sorgt eine Garage an der Ecke Jahn-/Bussardstraße.
Verbotener Garagenbau: Räte erwarten Reaktion
Paddelspaß im  Dorfweiher
Bretter, die die Welt bedeuten, wollen beherrscht sein. Das gilt für die großen Bühnen wie für den Dorfweiher in Türkenfeld und dem ersten Stand-Up-Paddling-Tag. …
Paddelspaß im  Dorfweiher

Kommentare