+
Die Polizei musste ausrücken.

Ein Leichtverletzter

Fünf Unfälle im Schneetreiben

Fürstenfeldbruck - Nach den Schneefällen in der Nacht auf Donnerstag ist es im Landkreis Fürstenfeldbruck zu einigen Unfällen gekommen. Auf vielen Straßen staute sich der Verkehr.

Bis etwa neun Uhr zählte die Polizei fünf Autos, die auf glatter Fahrbahn ins Rutschen gekommen waren und im Graben landeten. Nach ersten Erkenntnissen wurde eine Person leicht verletzt. Die vielen Staus hatten mit den Unfällen dagegen offenbar eher weniger zu tun. Es lag beziehungsweise liegt schlicht an den Straßenverhältnissen und am hohen Verkehrsaufkommen. Unter anderem herrschte auf der B2 zwischen Mammendorf und Bruck teilweise kompletter Stillstand.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Maisach - Die Kindertagesstätten in Maisach werden bald teurer. Denn die Kosten für die Gemeinde steigen jedes Jahr – während die Eltern prozentual immer weniger zahlen.
In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Benno aus Fürstenfeldbruck
Pünktlich zum Umzug seiner Eltern Andrea Koppius und Olaf Dernbach nach Fürstenfeldbruck hatte auch Baby Benno Umzugspläne: Er zog quasi aus dem Bauch seiner Mama aus. …
Benno aus Fürstenfeldbruck
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Gernlinden - Hilfe, jemand liegt tot im Nachbarsgarten! So hat sich am Samstagabend bei Eiseskälte eine 27-Jährige aus Gernlinden bei der Polizei gemeldet. Doch der …
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Erstes Filmfestival im Kino-Center
Germering - Der in Germering ansässige Münchner Film- und Videoclub (MFVC) richtet am 4. und 5. Februar das Landesfilmfestival für Oberbayern und Schwaben aus. Es findet …
Erstes Filmfestival im Kino-Center

Kommentare