Lob gibt es von Ingbert Hoffmann (l.) und Wilhelm Schmidbauer.

In Bruck

162 Polizeischüler erhalten Diplom

162 Polizeischüler haben im Churfürstensaal des Klosters ihre Diplome erhalten. Sie feierten gemeinsamen mit Freunden und Familie das Ende ihrer dreijährigen Ausbildung.

Fürstenfeldbruck –  „Heute strahlt der Saal besonders. Das liegt an den glücklichen Diplomanden“, sagte Fachbereichsleiter Ingbert Hoffmann. Der amtierende Bürgermeister Erich Raff (CSU) sagte: „Sie alle haben Ausdauer und Geduld bewiesen. Dies hat schließlich zum Erfolg geführt.“

Alle angetretenen Studenten haben ihr Abschlussexamen bestanden. Die zehn besten Absolventen erhielten Urkunden für ihre herausragenden Leistungen. Durchschnittlich wurden neun Punkte erreicht. „Das ist ein absoluter Spitzenwert“, sagte Hoffmann. Er bedankte sich bei den Familienangehörigen: „Sie haben ihnen stets Halt gegeben, wenn kleine Zweifel aufgetreten sind.“

Insgesamt mussten die Polizisten fünf schriftliche und eine mündliche Prüfung in 25 Fächern ablegen. Zum ersten Mal gab es außerdem ein mehrtägiges Seminar zum Thema „Lebensbedrohliche Einsatzlagen“. Hintergrund ist die steigende Gefahr von Terroranschlägen. Landespolizeipräsident Wilhelm Schmidbauer sagte: „Auch Deutschland wurde in den letzten Jahren mehrfach Ziel von Attentaten. Es kommen neue Herausforderungen auf die Polizei zu, auf welche die Studenten vorbereitet werden müssen.“ (amü)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Josef Magnus aus Puch
Yvonne Kellermann und Michael Rosenheimer aus Puch freuen sich über ihr drittes Kind. Nach Jakob (4) und Magdalena (2) erblickte kürzlich Josef Magnus im Brucker …
Josef Magnus aus Puch
So bekommt man eine günstige Wohnung
Wohnen in Germering ist sehr teuer. Daher hat die Stadt 15 Wohnungen in einer Anlage gekauft, die derzeit nahe des Harthauser Bahnhofs errichtet wird. Wer eine der …
So bekommt man eine günstige Wohnung
Drei Chöre, drei Konzerte – und Irland
Drei Chöre, drei Konzerte, ein Land: Die neue Konzertreihe von Chorleiter Joachim Dorfmeister und seinen Sängern dreht sich um die grüne Insel.
Drei Chöre, drei Konzerte – und Irland
In Eichenau kann unter freiem Himmel geheiratet werden
Viele Paare wünschen sich, unter freiem Himmel zu heiraten. In Eichenau soll das bald möglich sein: Unter den Apfelbäumen der Streuobstwiese in der Nähe des S-Bahnhofes.
In Eichenau kann unter freiem Himmel geheiratet werden

Kommentare