Ausraster in Fürstenfeldbruck

Mann geht mit Machete auf Passanten los - 33-Jähriger duckt sich in letzter Sekunde weg

Ein 26-Jähriger hat mitten in Fürstenfeldbruck Passanten mit einer Machete attackiert. Ein 33-Jähriger konnte sich in letzter Sekunde wegducken. 

FürstenfeldbruckDer 26-Jährige rastete am Nachmittag des 1. Mai um 15 Uhr etwa auf Höhe der Marthabräustraße 10 komplett aus. Mit der Machete in der Hand bedrohte er Passanten und brüllte herum. Konkret ging er auf einen zufällig ausgewählten 33-Jährigen los. Er holte aus und schwang die Machete gegen Körper respektive Kopf des Mannes. Dieser konnte laut Polizei aber ausweichen.

Ein Sprecher: „Hätte er ihn getroffen, hätte es schlimm ausgehen können.“ Die Polizei nahm den 26-Jährigen deutscher Herkunft in Gewahrsam. Ihm wurden früher schon Verstöße gegen das Waffen- und gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen. Wegen Gemeingefahr beantragte die Staatsanwaltschaft die Unterbringung des 26-Jährigen. Er befindet sich jetzt in einer psychiatrischen Einrichtung. 

Lesen Sie auch: Machete mit bloßen Händen abgewehrt - nur knapp dem Tod entkommen

st

Rubriklistenbild: © red (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Tumulten: Gezielter Polizei-Großeinsatz in Asyl-Unterkunft - Suche nach Rädelsführern
Die Polizei ist am Freitagabend zu einem gezielten Einsatz in der Flüchtlingsunterkunft am Brucker Fliegerhorst ausgerückt. Die Beamten suchten nach Rädelsführern …
Nach Tumulten: Gezielter Polizei-Großeinsatz in Asyl-Unterkunft - Suche nach Rädelsführern
BMW wendet auf Bundesstraße: Biker stürzt, Autofahrer haut einfach ab
Am vergangenen Donnerstag hat ein BMW-Fahrer auf der B2 bei Germering einen Motorradfahrer zu einem Sturz genötigt. Nun werden Zeugen gesucht. 
BMW wendet auf Bundesstraße: Biker stürzt, Autofahrer haut einfach ab
Amperbrücke erneut geprüft
Die als nicht mehr sanierungswürdig geltende Amperbrücke an der B2 in Fürstenfeldbruck ist am Montag erneut einer Prüfung unterzogen worden.
Amperbrücke erneut geprüft
Am Freitag: Wieder praktisch alle Busse kostenfrei
Am kommenden Freitag, 26. Oktober, können Bürger die im Auftrag des Landkreises Fürstenfeldbruck verkehrenden Linienbusse kostenfrei zu nutzen.
Am Freitag: Wieder praktisch alle Busse kostenfrei

Kommentare