+
Beispielfoto

34-Jährige in Haft

69-Jähriger erkennt Falle: Polizei schnappt Enkeltrick-Betrügerin

Die Kripo hat in Fürstenfeldbruck eine 34-Jährige festgenommen, die versucht hatte, einen Senior um 20 000 Euro zu erleichtern. Die Frau sitzt in U-Haft.

Fürstenfeldbruck - Am Dienstagmittag meldete sich eine Frau telefonisch bei dem 69-Jährigen und gab sich als dessen vermeintliche Nichte aus. Wie bei dieser Betrugsmasche üblich, gaukelte sie dem Geschädigten vor, dass sie gerade beim Notar sei und für den Kauf einer Eigentumswohnung noch dringend Geld benötige, berichtet die Kripo.

Der Angerufene ließ sich jedoch nicht täuschen und ging nur zum Schein auf eine Geldbeschaffung und Übergabe ein. Gleichzeitig verständigte der 69-Jährige die Polizei. Bei der vereinbarten Geldübergabe an eine vermeintliche Notarmitarbeiterin in der Nähe seiner Wohnung schlugen Fahndungsbeamte der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck dann am Nachmittag gegen 16 Uhr zu und nahmen die 34-jährige polnische Staatsangehörige fest.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft München II wurde vom zuständigen Ermittlungsrichter Untersuchungshaft wegen des Verdachts des gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs gegen die Beschuldigte angeordnet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau verliert Kontrolle über tonnenschweren SUV - dann nimmt Unheil seinen Lauf
Eine Frau hat auf einem Parkplatz in Esting  großen Schaden angerichtet. Aus bisher ungeklärten Gründen verlor sie die Kontrolle über ihren tonnenschweren SUV.
Frau verliert Kontrolle über tonnenschweren SUV - dann nimmt Unheil seinen Lauf
Rätselhafte Ölspur durch die ganze Stadt Olching
Am Donnerstag wunderten sich viele Olchinger, dass die Straßen im Zentrum alle plötzlich weiß waren: Der Grund hat nichts mit Schnee zu tun und hielt die Feuerwehr …
Rätselhafte Ölspur durch die ganze Stadt Olching
Mammendorfs SPD will ihren Platz sichern
In der Kürze liegt die Würze: Die SPD nominierte als letzte der in Mammendorf etablierten Parteien ihre Liste für die Gemeinderatswahl. Die Versammlung im Bürgerhaus …
Mammendorfs SPD will ihren Platz sichern
Den Dieben wurde es wohl zu heiß: Smolis Maschine ist wieder da
Martin Smolinski war fassungslos. Dem Speedway-Weltmeister wurde vor einem Hotel im schwedischen Göteborg eine seiner Rennmaschinen gestohlen – aus einem verschlossenen …
Den Dieben wurde es wohl zu heiß: Smolis Maschine ist wieder da

Kommentare