+
Beispielfoto

In der Buchenauer Straße in Bruck

80-Jähriger rammt mehrere Autos 

Ein Senior aus Olching ist in der Nacht auf Donnerstag mit seinem Auto in Schlangenlinien durch die Buchenauer Straße in Bruck gerollt. 

Immer wieder kam er auf die Gegenfahrbahn, immer wieder touchierte er dabei andere Autos, die am Straßenrand geparkt waren. Ein Zeuge stoppte den Mann, der angab, dringend auf die Toilette zu müssen. Ein Arzt stellte hinterher bei dem 80-Jährigen gesundheitliche Problem fest. Geschädigte Autofahrer sollten sich bei der Brucker Polizei melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lamborghini rollt auf Schulgelände - dann wird der Hausmeister sauer
Für 350 000 Euro kaufen sich andere eine Wohnung. Ein 28-Jähriger hat ein Auto, das so teuer ist. Um es ausgiebig bewundern zu lassen, fuhr er aufs Schulgelände am …
Lamborghini rollt auf Schulgelände - dann wird der Hausmeister sauer
Mäh-Fahrzeug landet in der Amper - jetzt muss die Wasserwacht helfen
Ein Traktor mit Mäh-Aufsatz ist am Mittwochvormittag um 10 Uhr  in Fürstenfeldbruck in den Stausee der Amper gerutscht. Einsatzkräfte sind vor Ort.
Mäh-Fahrzeug landet in der Amper - jetzt muss die Wasserwacht helfen
Fläche so groß wie fünf Fußballfelder abgefackelt: War es Brandstiftung?
Bei Luttenwang ist am Mittwochvormittag ein Flächenbrand ausgebrochen. Rund fünf Hektar Getreide wurden zum Raub der Flammen. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger …
Fläche so groß wie fünf Fußballfelder abgefackelt: War es Brandstiftung?
Krankheit in Türkenfeld ausgebrochen: Sperrzone eingerichtet - Bienen mussten getötet werden
In Türkenfeld ist die amerikanische Faulbrut ausgebrochen. Das hat Folgen für die Bevölkerung.
Krankheit in Türkenfeld ausgebrochen: Sperrzone eingerichtet - Bienen mussten getötet werden

Kommentare