Alle feiern mit dem Alt-OB

Fürstenfeldbruck - Wenn Alt-OB Sepp Kellerer einlädt, dann lassen sich seine Weggefährten nicht lange bitten. Am Wochenende hat der Aicher seinen 70. Geburtstag gefeiert.

 „Das war schon super, dass der Runde genau auf einen Samstag gefallen ist“, sagt er. Zusammen mit Familie, Freunden und Bekannten ließ es sich der Alt-OB in der Oberschweinbacher Remise am Kloster gut gehen. Vor allem Gattin Magdalena (M.) und der örtliche Förderverein Kloster sorgten dafür, dass alles perfekt lief. Die richtige Stimmung ließ die Brucker Stadtkapelle aufkommen. Kellerer hatte sich extra statt Geschenken Spenden für die Musiker gewünscht. Natürlich ließen es sich auch (v.l.) Landrat Thomas Karmasin, der amtierende Bürgermeister Erich Raff und Paul Roh (Dirigent der Stadtkapelle, r.) nicht nehmen, zu gratulieren. foto: peter weber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großes Kino mit Happy End
Vorhang öffne dich! Nach dreieinhalb Jahren öffnet nächsten Freitag das legendäre und denkmalgeschützte Lichtspielhaus wieder seine Pforten. Das Tagblatt hat schon mal …
Großes Kino mit Happy End
Baustelle und Verkehr ärgern die Grafrather
Der Verkehr war das Hauptthema bei der Grafrather Bürgerversammlung. Rund 100 Personen waren im Bürgerstadel erschienen. Die Wortmeldungen drehten sich vor allem um die …
Baustelle und Verkehr ärgern die Grafrather
Asylbewerber in Abschiebehaft
Immer wieder wird beklagt, dass Abschiebungen wegen laxer Regeln nicht vollzogen werden. Jetzt wurde ein abgewiesener Flüchtling in Bruck ganz im Gegenteil zur sonstigen …
Asylbewerber in Abschiebehaft
Streit um Polizeiwache: CSU wendet sich gegen Landtags-Vize
Der Gemeinderat ist sich einig: die Polizeiinspektion Gröbenzell soll im bisherigen Zuschnitt erhalten bleiben. 
Streit um Polizeiwache: CSU wendet sich gegen Landtags-Vize

Kommentare