Alle feiern mit dem Alt-OB

Fürstenfeldbruck - Wenn Alt-OB Sepp Kellerer einlädt, dann lassen sich seine Weggefährten nicht lange bitten. Am Wochenende hat der Aicher seinen 70. Geburtstag gefeiert.

 „Das war schon super, dass der Runde genau auf einen Samstag gefallen ist“, sagt er. Zusammen mit Familie, Freunden und Bekannten ließ es sich der Alt-OB in der Oberschweinbacher Remise am Kloster gut gehen. Vor allem Gattin Magdalena (M.) und der örtliche Förderverein Kloster sorgten dafür, dass alles perfekt lief. Die richtige Stimmung ließ die Brucker Stadtkapelle aufkommen. Kellerer hatte sich extra statt Geschenken Spenden für die Musiker gewünscht. Natürlich ließen es sich auch (v.l.) Landrat Thomas Karmasin, der amtierende Bürgermeister Erich Raff und Paul Roh (Dirigent der Stadtkapelle, r.) nicht nehmen, zu gratulieren. foto: peter weber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Luftwärmepumpe im Kinderhausanbau: Nachbarn fürchten Lärm
Die Luftwärmepumpe, mit der der Kinderhausanbau in Schöngeising beheizt werden soll, hat besorgte Nachbarn auf den Plan gerufen. Sie fürchten Lärmemissionen. Dem Gerät …
Luftwärmepumpe im Kinderhausanbau: Nachbarn fürchten Lärm
Es gibt noch Karten fürs Starkstrom
Gute Nachrichten für Kurzentschlossene: Es gibt noch einige Restkarten fürs Starkstrom-Festival in Schöngeising.
Es gibt noch Karten fürs Starkstrom
Unbekannter fährt Auto an – und macht sich aus dem Staub
Ein bislang unbekannter Täter hat auf dem Parkplatz des Eichenauer Aldi einen Dacia beschädigt. Ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern, flüchtete er. 
Unbekannter fährt Auto an – und macht sich aus dem Staub
FDP-Stadtrat und BBV-Kandidat wollen Vize-Bürgermeister werden
Der Oberbürgermeister ist gewählt. Nun muss der Stadtrat den neuen Vize-Bürgermeister bestimmen. Im Gespräch ist derzeit auch der langjährige Stadtrat und Kulturreferent …
FDP-Stadtrat und BBV-Kandidat wollen Vize-Bürgermeister werden

Kommentare