+
Abschiebung

Nach Verhaftung

Asylbewerber abgeschoben

Der Asylbewerber, der in der vergangenen Woche in Bruck in Haft genommen wurde, ist in seine Heimat Afghanistan abgeschoben worden. 

Fürstenfeldbruck - Nach Tagblatt-Informationensaß der 26-Jährige in der Sammel-Maschine, die am Dienstagabend in Leipzig/Halle in Richtung Kabul startete. Mit an Bord waren laut Innenministerium 13 weitere Afghanen, deren Asylantrag ebenfalls abgelehnt worden waren. Die Stärke eines Rechtsstaates liege darin, dass er seine Entscheidungen konsequent umsetzt, sagte Innenminister Hermann.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So funktioniert der Brucker Wunschbaum
Damit die, die nicht so viel haben, auch ein schönes Weihnachtsfest feiern können, organisiert dieses Jahr erneut die Caritas die Aktion Wunschbaum.
So funktioniert der Brucker Wunschbaum
Auto landet im Dorfweiher
Eine 82-Jährige hat am Freitagvormittag um 11 Uhr ihren Nissan Micra aus Versehen in den Biburger Dorfweiher gesteuert. 
Auto landet im Dorfweiher
Korbinian aus Luttenwang
Bei Anna Sophie und Johannes Dittert aus Luttenwang ist die Freude groß, denn kürzlich erblickte ihr erstes Kind das Licht der Welt. Korbinian wog am Tag seiner Geburt …
Korbinian aus Luttenwang
Gräber in Emmering werden nächstes Jahr teurer
 Es war eine schwere Geburt. Doch nach mehreren Beratungen hat sich der Gemeinderat auf neue Friedhofsgebühren geeinigt. Sie gelten ab 1. Januar 2018. Dann werden die …
Gräber in Emmering werden nächstes Jahr teurer

Kommentare