+
In Kottgeisering soll ein Mann ein Mädchen angesprochen haben. Die Polizei ermittelt. (Beispielfoto)

In Kottgeisering

Auf dem Weg zum Bus: Mann soll Mädchen angesprochen haben

  • schließen

In Kottgeisering soll ein Mann versucht haben, ein Kind zu sich ins Auto zu locken. Die Polizei geht dem Fall nach, rät aber auch zu Besonnenheit.

Kottgeisering - Die Siebenjährige war am Dienstag um 7.30 Uhr  im Bereich der Villenstraße-Süd auf dem Weg zur Bushaltestelle, als ein Mann aus einem Auto heraus sie angesprochen und gefragt haben soll, ob sie mitfahren möchte. Als sie verneinte, sei der Mann ausgestiegen, über die Straße gegangen und habe sie am Handgelenk gepackt. Durch eine geschickte Armdrehung sei es dem Mädchen aber gelungen, sich zu befreien. Dann sei sie davongelaufen- und der Mann habe ihr nachgerufen „Bleib stehen.“

D

Die Brucker Polizei nimmt den Vorfall sehr ernst, ergreift alle polizeilich möglichen Maßnahmen und ermittelt intensiv. Neben Gesprächen mit Mutter und Kind wurde auch die betroffene Schule kontaktiert. In den nächsten Tagen wird der Bereich von Bushaltestellen und Schulen verstärkt bestreift. 

Besorgte Eltern sollten sich mit der Schulleitung in Verbindung setzen und gemeinsam mit dieser einen geordneten Informationsfluss abstimmen, so die Polizei. Ebenso sollten nur Fakten und keine Gerüchte weiterverbreitet werden. „Auch dieser Fall belegt, dass umsichtige und panikfreie Erziehung und Sensibilisierung durch Eltern, Kindergärten und Schulen Kindern die nötige Stärke und Sicherheit geben, um in verdächtigen Situationen richtig zu reagieren.“

Ein 9-jähriger Bub hatte am Donnerstag eine beunruhigende Begegnung mit einem Mann - und zum Glück genau richtig reagiert. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. In Ingolstadt sucht die Polizei nach einem etwa 45-jährigen Mann. Der Unbekannte sprach ein 12-jähriges Mädchen an - mit offener Hose und sichtbarem Geschlechtsteil.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So geht es Hund Albi nach der grausamen Nadel-Attacke
Erneut hat es in Germering bei München einen Anschlag auf Hunde gegeben. Diesmal hat es einen Vierbeiner im Gnadenhof Gut Streiflach erwischt - er schluckte den …
So geht es Hund Albi nach der grausamen Nadel-Attacke
Stadtrat segnet Stadion-Pflege nachträglich ab - Demo von SCF-Mitgliedern
Der Stadtrat hat die im Dezember 2018 mit dem SCF geschlossene Pflegevereinbarung für die Anlage am Klosterstadion nachträglich genehmigt.
Stadtrat segnet Stadion-Pflege nachträglich ab - Demo von SCF-Mitgliedern
Vor der Wahl: CSU startet Bürger-Befragung
Die CSU rüstet sich für den Wahlkampf: Mit einer großen Bürgerbefragung will die Partei herausfinden, wo die Brucker Probleme und Stärken der Stadt sehen. Der Fragebogen …
Vor der Wahl: CSU startet Bürger-Befragung
Als Stadionsprecher bleibt er Teil des Teams
Eigentlich sollte Sebastian Dengg nur einmal als Stadionsprecher bei den Footballern der Fursty Razorbacks aushelfen. Daraus wurden acht Jahre. Und obwohl er jüngst …
Als Stadionsprecher bleibt er Teil des Teams

Kommentare