+
Biene

Im Landratsamt

Ausstellung über Wildbienen und Co.

Die Kreisgruppe des Bund Naturschutz Fürstenfeldbruck präsentiert in Zusammenarbeit mit dem hiesigen Imkerverein, dem Agenda 21 Büro und der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes eine große Ausstellung über Wildbienen, Hummeln und Hornissen. 

Fürstenfeldbruck - Ab Dienstag, 30. Mai, werden einen Monat lang auf der Galerie des Landratsamtes zahlreiche Schautafeln und Exponate gezeigt. Die Ausstellung beschäftigt sich mit der Lebensweise und Gefährdung einzelner Arten. Zudem werden praktische Möglichkeiten gezeigt, mit denen man einen Beitrag zum Schutz der Tiere leisten kann. Im Rahmen der Ausstellung werden außerdem kostenfreie Zusatzveranstaltungen angeboten: Schulklassenführungen – Infos dazu unter Telefon (0 81 41) 51 93 36 –, eine Lehrerfortbildung, ein Pfingstferienprogramm in Kooperation mit dem Kreisjugendring sowie eine Führung für die Öffentlichkeit am Dienstag, 13. Juni, 16 bis 18 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Europa braucht wieder mehr Stabilität. Das sagt Carsten Witt (76), Gründer des Projekts „Go Europe!“, angesichts erstarkender Rechtspopulisten. Der 76-jährige …
Ein Dorf als Zentrum der Europa-Bewegung
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Die fünf von Fördervereinen geführten kleinen Museen im Landkreis wollen künftig enger zusammenarbeiten. Das ist das Ergebnis eines ersten Netzwerktreffens, zu dem …
Kleine Museen müssen zusammenhalten
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
„Leben wir in einer postfaktischen Zeit?“ war die Frage, der sich die Podiumsmitglieder am Donnerstagabend im Cantina stellen mussten.
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
Shohao aus Maisach
Gaihong Wang und Yuzhi Li aus Maisach freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Ihre Shohao erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Die Hebamme notierte …
Shohao aus Maisach

Kommentare