+
Die Feuerwehr rettete die Frau aus dem Wrack. 

An Ausfahrt der B471

Auto gegen Lkw: 72-Jährige schwer verletzt

Eine 72-Jährige ist bei einem Unfall am Montag um 11.30 Uhr in der Nähe des Brucker Fliegerhorstes schwer verletzt worden. Sie wurde mit einem Hubschrauber in eine Münchner Klinik gebracht.

Fürstenfeldbruck -  Die Bruckerin hatte von der B 471 kommend mit ihrem Opel die von-Grafenreuth- in Richtung Flurstraße überqueren wollen. Dabei übersah sie den von rechts kommenden 3,5-Tonner eines 30-Jährigen aus Augsburg. Lkw und Auto stießen zusammen und landeten im Feld. Die Bruckerin erlitt nach ersten Erkenntnissen ein Schädel-Hirn-Trauma, Verletzungen an Brust und Rücken sowie schwere Prellungen.

Lastwagen kracht in Auto - Fahrerin schwer verletzt

Der Lastwagen-Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Brucker Kreiskrankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt rund 20 000 Euro. Die Feuerwehr Fürstenfeldbruck musste einen Rettungsspreizer einsetzen.  (st)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hund beißt Briefträger ins Bein - Postboten fürchteten das Tier schon lange
In Gröbenzell gibt es einen Briefkasten, vor dem sich Postboten besonders fürchten: Hier lauert ein Hund, der keifend und knurrend auf die Zusteller wartet. Vor Kurzem …
Hund beißt Briefträger ins Bein - Postboten fürchteten das Tier schon lange
Er geht zum zweiten Mal ins Rennen um das Bürgermeisteramt
Schon einmal hat es der Grüne Manfred Sengl wissen wollen. Damals scheiterte er. Jetzt soll es besser laufen. Vor allem, weil sich die Grünen gerade im Aufwind befinden.
Er geht zum zweiten Mal ins Rennen um das Bürgermeisteramt
Riesen-Mängelliste: Schule besser neu bauen?
Die Zahl löste einen ziemlichen Schockmoment im Stadtrat aus: 20 Millionen Euro für Brandschutzmaßnahmen in der Puchheimer Mittelschule. Beim Bau vor fast 45 Jahren …
Riesen-Mängelliste: Schule besser neu bauen?
Diese Energiequelle soll irgendwann ganz Olching wärmen
Die letzten Lücken im Fernwärmenetz in Olching sind jetzt geschlossen worden. Zukünftig soll die umweltfreundliche Energiequelle in der ganzen Stadt verfügbar sein.
Diese Energiequelle soll irgendwann ganz Olching wärmen

Kommentare