+
Das Dach am Brucker Bahnhof ist undicht.

Fürstenfeldbruck

Austropft is´: Bahnhofsdach wird bald saniert

  • schließen

Das Dach am Bahnhof Fürstenfeldbruck ist undicht – und das nicht erst seit dem vergangenen Winter. 

Fürstenfeldbruck – Damals bildeten sich sogar Eiszapfen unter dem Dach am Mittelbahnsteig. Die Menschen standen mit Regenschirm darunter, wenn sie auf die S-Bahn warteten. Auf eine Reparatur wartete man vergeblich, obwohl das Thema immer wieder bei der Bahn beanstandet wurde.

In den städtischen Gremien war das Bahnhofsdach immer wieder Thema. Letzte Auskunft der Bahn vor einigen Wochen: Man stimme den Reparaturtermin mit der Fachfirma ab. Nun scheint es tatsächlich soweit zu sein:

Wie Verkehrsreferent Mirko Pötzsch (SPD) bei der Bahn erfahren hat, soll die Dachhaut nun tatsächlich saniert werden. „Geplanter Beginn soll Anfang Dezember sein und der Abschluss der Arbeiten ist angedacht im ersten Quartal 2020, je nach Witterung und Sperrpausen während der Sanierungszeit“, berichtet das Stadtratsmitglied.

Da drängt sich die Frage auf, warum das Dach nicht im Sommer hergerichtet wurde, sondern erst im Herbst, wenn die Regensaison beginnt. Pötzsch meint zynisch: „Wir warten mittlerweile so lange, also besser jetzt, wie gar nicht.“  imu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rache: Brüder überfallen Frau
Gewalt, Drohungen, Kinderpornographie, Drogen und schwerer Raub: Die Anklage gegen drei Männer aus Fürstenfeldbruck am Landgericht München II hatte es in sich.
Rache: Brüder überfallen Frau
Altenheim am Berg: Bus nur auf Anfrage
Von 137 Betten im Altenheim in Spielberg sind trotz großer Nachfrage nur 98 belegt. Ein Problem ist der Mangel an Pflegekräften – und die Busverbindung. Das jedenfalls …
Altenheim am Berg: Bus nur auf Anfrage
Studentin erklärt, wie falscher Arzt sie zu lebensgefährlichem Erlebnis verleitete - absurde Details
Ein Mann muss sich in München vor Gericht verantworten. Er hatte sich als Arzt ausgegeben und Frauen dazu gebracht, sich lebensgefährliche Stromstöße zuzufügen.
Studentin erklärt, wie falscher Arzt sie zu lebensgefährlichem Erlebnis verleitete - absurde Details
Vergessene Orte im Landkreis Fürstenfeldbruck: Das dramatische Ende der Kresshütte
Die Geschichte über die Kresshütte beginnt mit ihrem Ende. Und das hat sich Franz Greif für immer ins Gedächtnis gebrannt.
Vergessene Orte im Landkreis Fürstenfeldbruck: Das dramatische Ende der Kresshütte

Kommentare