+
Eine Sonderausstellung widmet sich nur dem VW Käfer.

Am Wochenende in Fürstenfeld

Eintauchen in die Welt der Oldtimer

Der Lack glänzt und die Augen der Liebhaber alter Autos leuchten: Bei den Oldtimertagen ist am Wochenende, 15./16. September, in Fürstenfeld wieder ein umfangreiches Programm geboten.

Fürstenfeldbruck– Über 1000 Oldtimer werden im Fahrerlager auf der Amperwiese erwartet. Auf der Messe und beim Teilemarkt bieten über 190 Aussteller Waren und Dienstleistungen an. Außerdem werden Vorträge zu verschiedenen Themen angeboten. Eine Sonder-Ausstellung widmet sich dem Thema „80 Jahre VW Käfer“. Dazu gibt es den Bereich Oldie’s Life: Hier präsentieren sich verschiedene Oldtimerclubs und laden die Besucher zu Probefahrten ein.

Auch der Wettstreit um den schönsten Oldtimer läuft wieder. Beim Concours d’Elegance bewertet eine Jury seltene Oldtimer aus Privatbesitz in verschiedenen Kategorien. Bei speziellen Familienführungen können die kleinen Besucher in die Welt der Oldtimer eintauchen. Und die großen Besucher können mit einem historischen Doppeldeckerbus eine Stadtführung unternehmen.

Die Oldtimertage in Fürstenfeld sind am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zwölf, für beide Tage 18 Euro. Kinder von zehn bis 16 Jahren zahlen sechs Euro. Die Familienkarte gibt es für 24 oder an beiden Tagen für 34 Euro. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite www.oldtimertage-fuerstenfeld.de.

Ingrid Müller

Vergangenes Wochenende ging es in Fürstenfeld auch um Vergangenes. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Computervirus legt Klinik lahm - Rettungswagen können Krankenhaus wieder anfahren
Das Klinikum Fürstenfeldbruck läuft im Krisen-Modus. Ein Computer-Virus hat sämtliche Rechner und Server befallen. Die Kripo ermittelt. Klinik-Vorstand gibt Neuigkeiten …
Computervirus legt Klinik lahm - Rettungswagen können Krankenhaus wieder anfahren
Aufsichtsrat und OB entlassen Geschäftsführer der Stadtwerke 
Enno W. Steffens ist nicht mehr Geschäftsführer der Brucker Stadtwerke. OB Raff hat ihn auf Veranlassung des Aufsichtsrates am Dienstagvormittag freigestellt.
Aufsichtsrat und OB entlassen Geschäftsführer der Stadtwerke 
Nach PC-Virus: Klinik erholt sich
Nachdem ein Computervirus die Kreisklinik lahmgelegt hatte, kehrt langsam wieder Normalität ein. Das Haus könne wieder von Sankas angefahren werden, sagte Klinikchef …
Nach PC-Virus: Klinik erholt sich
Finanzausschuss per Los besetzt
 Die CSU-Fraktion im Gemeinderat hat den Rauswurf von Vize-Bürgermeister Hans Schröder mit einem Sitz im Finanzausschuss bezahlt. 
Finanzausschuss per Los besetzt

Kommentare