Glosse

Bestellt´s vor!

  • schließen

Das Ganz Nebenbei, die Lokalspitze des Fürstenfelbrucker Tagblatts, beschäftigt sich heute mit dem Brucker Volkfsfest und den Politikern, die am Sonntag zu Besuch sind. 

Am kommenden Sonntag geht‘s im Brucker Bierzelt rund, also politisch jedenfalls, obwohl gar kein CSU-Mann spricht. Am Vormittag nämlich hat sich Hubert „Anti-Strabs“ Aiwanger (FW) angesagt und am Abend kommt Cem Özdemir (Grüne), von dessen Interesse an einer Mitarbeit im bayerischen Landtag bislang gar nichts bekannt war, sodass wir uns fragen: Will er Büro-Chef von Martin Runge werden? Sei es wie es sei: Spannend wird‘s sicher.

Einen Überblick über die örtlichen Stimmkreis-Kandidaten gibt es übrigens nicht nur bei Parteiveranstaltungen, sondern auch im Internet bei merkur.de: Quasi in einer Art Dauer-Brenner-Beitrag werden die Bewerber in der Region vorgestellt, deren Qualifikation dann online auch gleich diskutiert werden kann.
Aktuell freilich wird im Netz, um zum Thema zurück zu kommen, vor allem übers Brucker Volksfest und die lange Zeit, die man (angeblich) auf eine Mass warten muss, geredet. Vielleicht sollten Aiwanger und Özdemir – das Tagblatt gibt ja immer gerne Tipps – also a Masserl (online?) vorbestellen! Und gell, Vorsicht: Wer in Bruck Opflsoft oder Veggie-Döner ordert, der... Na ja, der möge es halt probieren... 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hallenbau: Kosten werden gedeckelt
Der geplante Turnhallen-Neubau am Schulzentrum Puchheim wird offiziell um knapp 1,8 Millionen Euro günstiger als zuletzt befürchtet. Die SPD spricht aber von …
Hallenbau: Kosten werden gedeckelt
Verblasstes Wandbild wird restauriert
Für ihn ist es ein Stück Heimatgeschichte: Ein Gemälde, das an einem Haus in der Hauptstraße hängt. Jahrelang hat Klaus Heinsius darauf gewartet, dass das verblasste …
Verblasstes Wandbild wird restauriert
Der Bulldog-Bastler und sein erstes Original
Sein Geld hat Johann Seidl mit dem Reparieren von Autos verdient. Doch seine Leidenschaft gehörte immer den schweren Maschinen. Bulldozer, Bagger oder Bulldogs: Seidl …
Der Bulldog-Bastler und sein erstes Original
Fursty: Kündigung des Planers ist Weckruf
Die Kündigung des Konversions-Managers im Rathaus ist für Stadträtin Alexa Zierl ein deutlicher Weckruf. Er sei nur die Spitze des Eisbergs, sagt die parteifreie …
Fursty: Kündigung des Planers ist Weckruf

Kommentare