+
Vor ihrem Baum: Lisa Baumeister aus Schöngeising.

Vor der Klosterkirche

Brucker Baum kommt aus Schöngeising

  • schließen

Schöngeising/Fürstenfeldbruck – Bäumchen wechsel dich: Eine Schöngeisinger Tanne ist zum Fürstenfelder Christbaum geworden.

Günther Baumeister (54) und seine Tochter Lisa (18) haben das Nadelgehölz auf seinem letzten Weg nach Fürstenfeldbruck begleitet. „Wir haben dann auch noch Bilder vor dem Baum gemacht“, sagt Baumeister.

Bisher stand der Stamm mit dem üppigen Grün im Vorgarten der Baumeisters. „Der war schon da, als wir 1998 eingezogen sind“, erinnert sich der Physiotherapeut. Doch wenn in den vergangenen Monaten der Wind pfiff, wogte der geliebte Familienbaum ziemlich bedenklich. „Unser Nachbar, der Förster ist, hat uns zur Fällung geraten“, so Baumeister.

Abgeholt wurde die Tanne schließlich von Mitarbeitern des Brucker Bauhofs. „Die haben das wahnsinnig professionell gemacht“, sagt Günther Baumeister. Zusammen mit seinen Kindern – der 54-Jährige hat noch drei weitere – und seiner Ehefrau, will er das Gehölz vor der Klosterkirche sicher noch einmal besuchen.  vu

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem iPhone

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauern und Jäger legen Biotop an
Landwirte, Jäger und Stadt ziehen an einem Strang. So ist nahe des Schießl-Anwesens in Puchheim-Ort ein Biotop entstanden, das vielen heimischen Pflanzen und Tieren …
Bauern und Jäger legen Biotop an
Live-Ticker: Michael Schrodi geht nach Berlin – und gibt sich kämpferisch
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in der Region Fürstenfeldbruck, Germering, Olching und Puchheim? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und …
Live-Ticker: Michael Schrodi geht nach Berlin – und gibt sich kämpferisch
CSU holt Direktmandat trotz Verlusten
Bayernweit waren die Verluste für die CSU dramatisch. Auch im Wahlkreis Bruck/Dachau musste die Union Federn lassen. Trotzdem wird die Region in Berlin wieder von einer …
CSU holt Direktmandat trotz Verlusten
Puchheimer Autofahrer mit 1,08 Promille gestoppt
Obwohl er getrunken hatte, ist ein Puchheimer am Freitag mit dem Auto gefahren. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher.
Puchheimer Autofahrer mit 1,08 Promille gestoppt

Kommentare