Die goldene Säule am Bahnhof Buchenau zeigt Hans und Sophie Scholl.
+
Die goldene Säule am Bahnhof Buchenau zeigt Hans und Sophie Scholl.

Heimaträtsel

Buchenau: Die goldene Säule am Geschwister-Scholl-Platz

Im Landkreis Fürstenfeldbruck steht auf dem Geschwister-Scholl-Platz am Bahnhof Buchenau eine goldene Säule. Was hat es mit dem Denkmal auf sich?

Fürstenfeldbruck - Die goldene Säule zeigt Hans und Sophie Scholl. Die Geschwister waren Widerstandskämpfer im Dritten Reich und hatten die Gruppe „Weiße Rose“ gegründet. Sie verteilten an der Uni München Flugblätter gegen das NS-Regime. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs wurden die Geschwister Scholl hingerichtet. Zum Andenken wurde der Geschwister-Scholl-Platz am Bahnhof Buchenau nach ihnen benannt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare