Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Sportzentrum III

Bürgermeister Raff verzichtet auf Anzeige

Anders als zunächst angedroht, erstattet Brucks amtierender Bürgermeister Erich Raff (CSU) keine Anzeige gegen Finanzreferent Walter Schwarz (SPD). 

Fürstenfeldbruck - Schwarz hatte in Bezug auf das Sportzentrum III in den Raum gestellt, Raff weise die Verwaltung an, Beschlüsse des Stadtrats nicht umzusetzen. Er habe wirklich lange über die Anzeige (es geht letztlich um Rufschädigung) nachgedacht, sagte Raff am Montag auf Tagblatt-Nachfrage. Übers Wochenende sei er aber zu dem Schluss gekommen: „Schwamm drüber.“ Er wolle den Streit nicht weiter eskalieren lassen und den Vorwürfen keine weitere Plattform geben. Außerdem könne jeder Bürger ja nachfragen, wo die Beweise für die Behauptung von Walter Schwarz seien.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jesus-Figur zerbrochen: War es der Sturm?
Bei Langwied in Moorenweis ist eine Jesus-Figur von einem Kreuz gefallen und zerbrochen. Die Polizei ermittelt.
Jesus-Figur zerbrochen: War es der Sturm?
Riesiger Bovist
Erst beim zweiten Hinsehen erkannte Jörg Lohfink aus Wenigmünchen, welchen Fund er da beim Gassigehen mit seinem Hund gemacht hatte:
Riesiger Bovist
Schnelles Internet für Allings Ortsteile
Schnelles Internet bekommen nun auch die Allinger Ortsteile Biburg, Holzhausen und Wagelsried.
Schnelles Internet für Allings Ortsteile
Dorfweiher vom  Schlamm befreit
 Ganz schön trüb war zuletzt der Löschweiher im Allinger Ortsteil Holzhausen. Sogar die Wasserversorgung aus dem Teich war nicht mehr gewährleistet. 
Dorfweiher vom  Schlamm befreit

Kommentare