Ab Montag ist im Landkreis Fürstenfeldbruck wieder Innen-Gastronomie möglich. Hier erfahren Sie, welche Wirtschaften wann wieder öffnen.
+
Ab Montag ist im Landkreis Fürstenfeldbruck wieder Innen-Gastronomie möglich. Hier erfahren Sie, welche Wirtschaften wann wieder öffnen.

Innen-Gastronomie

Corona-Lockerungen im Landkreis FFB: Diese Gaststätten öffnen wieder

  • Thomas Benedikt
    vonThomas Benedikt
    schließen

Ab Montag ist im Landkreis Fürstenfeldbruck wieder Innen-Gastronomie möglich. Hier erfahren Sie, welche Wirtschaften wann wieder öffnen.

Landkreis – Am Freitag hat Ministerpräsident Markus Söder weitere Lockerungen im Rahmen der Corona-Bekämpfung verkündet. Allen voran Restaurant-Betreiber hatten Grund zu jubeln: Ab dem heutigen Montag darf auch wieder die Innengastronomie öffnen. Doch nicht alle Wirte wollen sofort starten.

Diese Gaststätten warten noch ein paar Tage

Die Mahavi-Group wartet noch, ehe sie auch mit der Innengastronomie loslegt. Das Marthabräu-Wirtshaus, das Parkcafe, die Martha Pizzarei und das Bottles and Burgers öffnen erst am Freitag wieder. „Für die betriebliche Vorbereitungen in der Küche, die Personalplanungen und das Hochfahren der Betriebe benötigt ein gastronomisches Unternehmen ein wenig mehr Zeit als drei Tage übers Wochenende“, begründet Geschäftsführer Markus Bauer das Vorgehen. Ebenfalls später starten der Gasthof Hartl in Türkenfeld (Mittwoch), das Unterhaus (Donnerstag) und das Vierwasser (Freitag) in Fürstenfeldbruck sowie das Wirtshaus zum Sandmeir in Hörbach (Donnerstag).

Sie öffnen am Dienstag

Viele nutzen auch den Montag als Ruhetag zur Vorbereitung und öffnen am Dienstag wieder für Gäste. Darunter sind das Nurmahal in Jesenwang, der Angerwirt in Malching, der Essraum in Gernlinden, die Villa Romantica in Olching und die Olympia-Gaststätte am Sportplatz Maisach. Gestartet wird ebenfalls beim Gasthof Drexler in Aich, bei der Waldgaststätte in Althegnenberg und beim Central Cafe in Fürstenfeldbruck.

Sie legen schon am Montag los

Doch viele Wirte nutzen auch die Vorlage aus der Politik und legen schon ab Montag wieder los. Zu den geöffneten Restaurants zählen Aleco der Grieche und das Bräustüberl in Maisach, der Alte Wirt und das Restaurant Emmering an den Amperauen, das Dampfschiff in Grafrath, das Schoambacher Wirtshaus in Unterschweinbach sowie auch noch die Lokstation 22 und Gaßner’s Cafe in Fürstenfeldbruck.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck finden Sie hier.

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem neuen, regelmäßigen FFB-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare