+
Beispielfoto

In Fürstenfeldbruck

Crash vor dem Landratsamt: Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch in der Früh ist es zu einem Unfall vor dem Landratsamt in Fürstenfeldbruck gekommen. Jetzt sucht die Polizei nach dem Fahrer eines blauen Pkw.

Fürstenfeldbruck - Ein Autofahrer bremst vor dem Landratsamt jäh ab, ein anderer muss bremsen und knallt gegen einen Transporter: Am Mittwoch kam es gegen 7.45 Uhr an der Kreuzung Münchener Straße/Emmeringer Straße vor dem Landratsamt zu einem Verkehrsunfall, bei dem einer der Beteiligten sich unerlaubt vom Unfallort entfernte. Hierbei handelte es sich um den Fahrer eines blauen Pkw mit tschechischer Zulassung. 

Dieser fuhr auf der Münchner Straße stadtauswärts und bremste auf Höhe des Landratsamtes ohne ersichtlichen Grund stark ab. Dadurch musste ein nachfolgendes Fahrzeug nach links ausweichen, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Anschließend stieß dieser Pkw jedoch gegen einen auf der Linksabbiegespur stehenden Kleintransporter. Der Fahrer des tschechischen Autos rollte dann einfach davon. Die Polizei geht davon aus, dass der nachfolgende Pkw keinen ausreichenden Abstand eingehalten hatte. Trotzdem sei der tschechische Pkw aufgrund seines Bremsmanövers ebenfalls unfallbeteiligt. Zeugen, die Angaben über den flüchtigen blauen Pkw machen können, sollen sich bei der Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck melden, Telefon (08141) 6120. 

Derzeit ist die Amperbrücke in Fürstenfeldbruck gesperrt. Auch interessant: Taxifahrer berichten: So lief der erste Tag der Brückensperrung in Fürstenfeldbruck.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brucker Freibad am Samstag geschlossen
Das Freibad der Amperoase bleibt am Samstag, 29. Juni, den ganzen Tag über zu. 
Brucker Freibad am Samstag geschlossen
Es muss nicht immer Buchsbaum sein: Das sind die Alternativen
Lange war der Buchsbaum als robustes Gehölz bekannt und wurde gerne in Gärten, Parks und Friedhöfen verwendet. Doch derzeit wird uns die Freude an den immergrünen …
Es muss nicht immer Buchsbaum sein: Das sind die Alternativen
Germeringer Autorin stellt neuen Roman vor
Lisa Summer arbeitet als freie Autorin und Lektorin. In der Buchhandlung Lesezeichen hat die Germeringerin im Rahmen einer Signierstunde sich und ihr neuestes Werk …
Germeringer Autorin stellt neuen Roman vor
Keine Altlasten im Boden: Abenteuer-Spielhaus auf sicherem Grund
Der Neubau des Spielhauses am Abenteuerspielplatz kann wie geplant über die Bühne gehen. Die im Vorfeld befürchteten unangenehmen Überraschungen wegen Altlasten im …
Keine Altlasten im Boden: Abenteuer-Spielhaus auf sicherem Grund

Kommentare