in Bruck

Crash vor der Tankstelle

Ein Brucker (18) wollte am Donnerstag Nachmittag vom Kreisverkehr kommend nach links in die Shell-Tankstelle an der Augsburger Straße in ruck abbiegen. 

Dabei übersah er laut Polizei einen entgegenkommenden Wagen und rammte ihn. Der Brucker und die beiden Münchner aus dem zweiten Auto wurden leicht verletzt. Einer der Pkw berührte noch einen stehenden Lkw. Beide Autos haben nur noch Schrottwert. Die Feuerwehr musste ausgelaufenes Öl binden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ortsobmänner und Ortsbäuerinnen erinnern sich
Ortsbäuerinnen und Ortsobmänner sind die Basis ihres Berufsstandes und unverzichtbare Stützen von Kreisbäuerin und Kreisobmann. In Hörbach wurden kürzlich verdiente und …
Ortsobmänner und Ortsbäuerinnen erinnern sich
Gewässer-Mangel bremst Mitglieder-Boom
Die Wörthseefischer sind besorgt. Zu viele Hobbyfischer wollen dem Verein beitreten. Viele können jedoch nicht aufgenommen werden, denn der Verein hat zu wenige …
Gewässer-Mangel bremst Mitglieder-Boom
Diese Geschichten ranken sich um die Gummistiefel
Der Deutsch-Finnische Club Puchheim hatte zu einem Schreibwettbewerb aufgerufen. Vor kurzem  wurden die Siegergeschichten gekürt. 
Diese Geschichten ranken sich um die Gummistiefel
Altstadtfest: Standlbetreiber irritiert über Stadt und Polizei 
Das Brucker Altstadt ist gut besucht gewesen. Doch einige Standlbesitzer sind irritiert über das Vorgehen der Stadt und der Polizei. 
Altstadtfest: Standlbetreiber irritiert über Stadt und Polizei 

Kommentare