Das Landratsamt

Vortrag im Landratsamt

Datenschutzverordnung: Das müssen Vereine beachten

Das Landratsamt will Vereinen beim Umgang mit der neuen Datenschutzverordnung helfen. Ende Januar wird daher ein Vortrag angeboten. Die Plätze sind begrenzt.

Fürstenfeldbruck - „Zahlreiche ehrenamtlich engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger sichern die Existenz der Vereine und Organisationen unseres Landkreises und leisten damit einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl“, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamts. Sie müssten sich neben diesem Engagement oft genug auch um rechtliche und administrative Angelegenheiten kümmern, bei deren Bewältigung das Landratsamt Fürstenfeldbruck gern eine kleine Hilfestellung bieten möchte. Da das Interesse an - und teilweise die Unsicherheit im Umgang mit - der DSGVO ungebrochen sei, lädt das Landratsamt Fürstenfeldbruck alle Interessierten zu einem Vortrag ein zum Thema „Neue Datenschutzgrundverordnung für Vereine – Licht ins Dunkel“ am Dienstag, 29. Januar, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Fürstenfeldbruck in der Münchner Straße 32 ein. 

Ein Experte wird erklären, was von den Vereinen erwartet wird und auch ganz konkret zeigen, welche Maßnahmen zu ergreifen sind. 

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Plätze sind aber begrenzt. Alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger können sich per E-Mail an GeschSt-KT@lra-ffb.de oder telefonisch unter (08141) 519 488 anmelden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare