Beispielfoto

Weinfest der Heimatgilde

Edle Tropfen fließen im Stadtsaalhof

Ob rot, weiß oder rosé: Liebhaber edler Tropfen kommen beim Weinfest der Heimatgilde „Die Brucker“ auf ihre Kosten. Im Stadtsaalhof des Veranstaltungsforum schenken vom Fronleichnamsdonnerstag, 31. Mai, bis Sonntag 3. Juni, zehn Winzer ihre Weine aus der Pfalz aus. 

FürstenfeldbruckZudem erzählen sie im persönlichen Gespräch mehr über die Herstellung und die Eigenheiten der jeweiligen Rebsorten. Dazu gibt es Schmankerl aus der Pfalz.

Die Gilde lädt am Samstag, 2. Juni, von 15 bis 16 Uhr zum Seniorennachmittag. Für drei Euro gibt es am Gildestand eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen. Für musikalische Untermalung sorgt ab 16 Uhr das Jugendblasorchester der Stadtkapelle.

An den vier Tagen ist ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Vorführungen auf der Bühne geboten. So tritt Sängerin Edith Prock am Donnerstagnachmittag auf. Am Freitag spielt die Brucker Band „L&M“ Akustik-Rock mit bayerischen Texten und am Samstagabend sorgt die Live-Band „Saustoi“, eine junge Party-Rockband aus Fürstenfeldbruck, für gute Stimmung. Ferner treten unter anderem die Cheerleader der Razorbacks und die Garde der Narhalla Oberschleißheim auf. Die kleinen Gäste können am Donnerstag ab 14 Uhr und Samstag ab 15 Uhr auf einem Pony durch das Kloster-Areal reiten. Und jeden Abend steigt um 19 Uhr eine Modenschau.

Das Weinfest findet bei jedem Wetter statt. Bei Regen gibt es in der Tenne ausreichend trockene Sitzplätze. Der Eintritt ist frei.  tb

Das Weinfest

läuft am Donnerstag von 14 bis 24 Uhr, am Freitag von 17 bis 24 Uhr, am Samstag von 15 bis 24 Uhr und am Sonntag von 14 bis 21 Uhr. Infos gibt es auf der Internetseite www.heimatgilde-ffb.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwischenbilanz nach drei Jahren: Zwölf junge Flüchtlinge und ihr Schicksal
51 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge werden derzeit im Landkreis nach den Regeln der Jugendhilfe betreut. Das Landratsamt hat jetzt die Entwicklung und die Chancen …
Zwischenbilanz nach drei Jahren: Zwölf junge Flüchtlinge und ihr Schicksal
Geschäftsaufgabe nach 52 Jahren: Sport Pofandt schließt zum Jahresende
Die Sogwirkung Münchens, ein fehlendes eindeutiges Stadtzentrum, zu wenig große Ladenflächen und horrende Mieten: Unter diesen Vorzeichen haben es Einzelhändler in …
Geschäftsaufgabe nach 52 Jahren: Sport Pofandt schließt zum Jahresende
Ausgetauscht: Das ist die SCF-Elf von gestern... Und so sieht die Neue aus
Fast die komplette Mannschaft ist ausgetauscht, für die Neuen hat das Training begonnen. Beim SC Fürstenfeldbruck scheint nach überstandener Insolvenz eine neue Ära …
Ausgetauscht: Das ist die SCF-Elf von gestern... Und so sieht die Neue aus
Bub (10) auf Schulweg verletzt
 Ein Bub ist am Montag in Puchheim auf dem Schulweg verletzt worden.
Bub (10) auf Schulweg verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.