+
Beispielfoto

Rewe und die Tafeln der Bürgerstiftung FFB

Einkaufen und Gutes tun

Unter dem Motto „Gemeinsam Teller füllen“ findet heuer die deutschlandweite Aktion in allen Rewe-Märkten zugunsten der Tafeln statt. 

Fürstenfeldbruck -  Noch bis Samstag, 18. November, können Kunden die Tafeln im Landkreis unterstützen. In den Supermärkten stehen vorbereitete Aktionstüten, gefüllt mit acht verschiedenen Lebensmitteln zu jeweils fünf Euro bereit. Die Tüten enthalten unter anderem Artikel wie Spaghetti, Reis und Erdbeermarmelade – lang haltbare Lebensmittel, die sonst eher selten an die Tafeln gegeben werden. Supermarkt-Kunden können die Tüten kaufen und dann spenden. Nach der Aktion wird die Ware den Tafeln gebündelt zur Verfügung gestellt. 

Welche Märkte sich an der Aktion beteiligen, steht auf der Website der Bürgerstiftung (www.buergerstiftung-lkr-ffb.de). Im vergangenen Jahr kamen bei der Aktion 2556 Spendentüten zusammen. Die Tafeln der Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck versorgen wöchentlich mehr als 500 Erwachsene und 300 Kinder mit Lebensmitteln. Hierfür sind derzeit 147 Ehrenamtliche im Einsatz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leichte Sprache: Er will Texte für alle verständlich machen
Wenn der im Rollstuhl sitzende Herbert Sedlmeier als Kreisbehindertenbeauftragter dafür kämpft, dass Menschen mit Behinderung ungehinderten Zugang zu allen …
Leichte Sprache: Er will Texte für alle verständlich machen
Ackergift soll auf Gemeindegrund tabu sein
In der Gröbenbachgemeinde sollen künftig deutlich weniger Ackergifte versprüht werden. 
Ackergift soll auf Gemeindegrund tabu sein
“Ich bin Satan und sauge dir das Blut raus“ - Stadtbekannter Verwirrter vor Gericht
„Gaudikrankenschwester“, „Mehlwurm“, „Flittchen“ – mit diesen Beschimpfungen hält Karl D. (57) die Bürger in der Amperstadt seit Jahren auf Trab. Nun prüft das Münchner …
“Ich bin Satan und sauge dir das Blut raus“ - Stadtbekannter Verwirrter vor Gericht
Amtsgericht sucht neue Schöffen
Der Landkreis ist auf der Suche nach Schöffen. Die neue fünfjährige Amtsperiode für die Laien-Richter beginnt 2019. Einer von ihnen ist Hans Lienert. Der Pensionär liebt …
Amtsgericht sucht neue Schöffen

Kommentare