Das Messe-Team (v.l.): Markus Droth, Susanne Droth, Cornelia Hauser, Harald Volkwein und Franz Höfelsauer. 

Interior

Einrichtungs-Messe nimmt Formen an

Fürstenfeldbruck – Zum dritten Mal findet im März 2017 die Messe interior statt. Dort präsentieren sich regionale Handwerksbetriebe, Selbstständige und örtliche Unternehmen. Zusätzlich werden im Veranstaltungsforum diverse Produkte vorgestellt.

Das Orga-Team, bestehend aus Harald Volkwein (Obermeister der Schreinerinnung im Landkreis), Franz Höfelsauer (Öffentlichkeitsbeauftragter der Kreishandwerkerschaft), Markus Droth (Agentur-Chef) und Susanne Droth (Konzeption und Akquise), teilt mit, dass die Messe im Wechsel mit der FFB-Schau künftig alle zwei Jahre stattfindet. 2017 stellen sich mehr als 50 ausgewählte Betriebe vor, die hochwertige Handwerkskunst, Wohnaccessoires, Innovationen und Gaumenfreuden bieten. Das Herz der Messe sind die Schreiner, die für die Messe ganze Wohnlandschaften in die Tenne zaubern.

Aktuell sind für Aussteller nur noch einzelne Plätze im Innenhof vor dem Stadtsaal im Veranstaltungsforum zu vermieten. Der Eintritt für Besucher ist frei. Interessenten für einen Standplatz finden die Ausstellerunterlagen unter www.interior-messe.de. Mehr Infos unter Telefon (0 81 41) 3 38 94.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Maisach - Die Kindertagesstätten in Maisach werden bald teurer. Denn die Kosten für die Gemeinde steigen jedes Jahr – während die Eltern prozentual immer weniger zahlen.
In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Benno aus Fürstenfeldbruck
Pünktlich zum Umzug seiner Eltern Andrea Koppius und Olaf Dernbach nach Fürstenfeldbruck hatte auch Baby Benno Umzugspläne: Er zog quasi aus dem Bauch seiner Mama aus. …
Benno aus Fürstenfeldbruck
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Gernlinden - Hilfe, jemand liegt tot im Nachbarsgarten! So hat sich am Samstagabend bei Eiseskälte eine 27-Jährige aus Gernlinden bei der Polizei gemeldet. Doch der …
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Erstes Filmfestival im Kino-Center
Germering - Der in Germering ansässige Münchner Film- und Videoclub (MFVC) richtet am 4. und 5. Februar das Landesfilmfestival für Oberbayern und Schwaben aus. Es findet …
Erstes Filmfestival im Kino-Center

Kommentare