Der Eisvogel ließ sich auf dem Autodach in Ruhe fotografieren.
+
Der Eisvogel ließ sich auf dem Autodach in Ruhe fotografieren.

Bei Penzing

Förster entdeckt Eisvogel im Wald

Fotoshooting mit einem Eisvogel: Dem Förster Michael Rampp vom Brucker Landwirtschaftsamt ist dieser Schnappschuss in Untermühlhausen bei Penzing gelungen.

Fürstenfeldbruck - Der Eisvogel setzte sich auf die Dachreling des amtlichen Dienstfahrzeugs und wartete geduldig, bis der Förster sein Smartphone hervorgekramt und mehrere Aufnahmen gemacht hatte. Eine Besonderheit, da die schnellen und scheuen Eisvögel selten und schwer zu beobachten sind. Ihr Lebensraum sind Gewässer, in denen es kleine Fische, Kaulquappen und Wasserinsekten gibt. Sie stürzen sich auf der Jagd ins Wasser und tauchen unter, um die Beute zu erhaschen. Ihre Brut ziehen sie in Höhlen an steilen Ufern groß. Bei Untermühlhausen, wo die Aufnahme entstand, sind solch schützenswerte Strukturen noch vorhanden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare