1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Fürstenfeldbruck

Elektro-Fahrzeug brennt nieder

Erstellt:

Kommentare

Von dem Gefährt blieb nicht viel übrig.
Von dem Gefährt blieb nicht viel übrig. © Weber

Ein dreirädriges Elektro-Leichtfahrzeug (Baujahr 2004) ist am Dienstagnachmittag an der Balduin-Helm-Straße in Bruck in Flammen aufgegangen.

Fürstenfeldbruck - Der Fahrer hatte bemerkt, dass der CityEL (Akku: fünf Kilowattstunden) komisch riecht und konnte rechtzeitig aussteigen, wie ein Feuerwehrsprecher berichtete. Das Fahrzeug brannte völlig nieder. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung, die Feuerwehr machte entsprechende Durchsagen in der Umgebung.

Auch interessant

Kommentare