Martin Mang (49) ist ein neuer unter denfünf Vizepräsidenten.

Delegiertenversammlung

Erste Bedenken zur geplanten TuS-Halle im neuen Sportzentrum

  • schließen

Fast schien es so, als sollte die neue, ausschließlich dem TuS zur Verfügung stehende Turnhalle im geplanten Sportzentrum III schon die wichtigsten Klippen genommen haben. 

Fürstenfeldbruck – Doch dann entwickelte sich jetzt bei der Jahresversammlung unter den Delegierten des schuldenfreien 3000-Mitglieder-Vereins tatsächlich noch einmal eine Diskussion, die zumindest den weiteren finanziellen Projektverlauf noch beeinträchtigen könnte.

Die Notwendigkeit des Hallenbaus wird, so bekundeten die Skeptiker, die sich zu Wort gemeldet hatten, zwar nicht in Zweifel gestellt. Bedenklich stimmt sie allerdings die vom Verein zu stemmenden eine Million Euro. Vizepräsident Stefan Bertsch sorgt sich, ob nicht noch höhere Kosten auf den TuS zukommen. Tatsächlich sind die bislang genannten Summen – die Halle im Westen der Stadt soll 6,5 Millionen kosten, Stadt und BLSV beteiligen sich mit 4,5 und einer Million daran – noch nicht fix. Bei der Versammlung sollte den Verantwortlichen – vor allem Ex-Präsident Herbert Thoma, der beim Hallenbau treibenden Kraft – grünes Licht zu weiteren Verhandlungen mit der Stadt gegeben werden. Das gab es dann auch mit breiter Mehrheit. Diskussionsbedarf innerhalb des Vereins und auch des Präsidiums besteht aber weiterhin.

Zuvor hatte sich die Versammlung im rasanten Tempo der einstimmigen Neuwahl des Vorstandsgremiums gewidmet. Zwei Jahre nach seiner Amtseinführung wird der TuS auch weiterhin von Helmut Becker geführt. Ihm zur Seite stehen fünf Vizepräsidenten. Neu in das Gremium wurde Basketball-Abteilungsleiter Martin Mang gewählt. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr Mobilität mit Leihrädern und E-Autos
Die Stadt beteiligt sich am landkreisweiten Projekt der Mobilitätsstationen. Schon 2021 sollen die ersten sechs Standorte errichtet werden, an denen in der Nähe von …
Mehr Mobilität mit Leihrädern und E-Autos
Wie ein großes Feuerwehr-Puzzle
Im Internet schießen die verrückten Aufgaben wie Pilze aus dem Boden. Zur Zeit ist die „Tetris-Challenge“ sehr beliebt und auch die Olchinger Feuerwehr springt auf den …
Wie ein großes Feuerwehr-Puzzle
Blaulicht-Ticker: Während des Gassi gehens - Auto angefahren
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Während des Gassi gehens - Auto angefahren
Wahnwitziges Porsche-Manöver auf neuer A94: 26-Jähriger rast mit Luxus-Karosse in Erdwall
Ein 26-jähriger Porsche-Fahrer ist am Mittwochnachmittag mit seinem Porsche von der Fahrbahn abgekommen. Ein anderer Porsche-Fahrer hatte ihn abgedrängt und geschnitten.
Wahnwitziges Porsche-Manöver auf neuer A94: 26-Jähriger rast mit Luxus-Karosse in Erdwall

Kommentare