Martin Mang (49) ist ein neuer unter denfünf Vizepräsidenten.

Delegiertenversammlung

Erste Bedenken zur geplanten TuS-Halle im neuen Sportzentrum

  • schließen

Fast schien es so, als sollte die neue, ausschließlich dem TuS zur Verfügung stehende Turnhalle im geplanten Sportzentrum III schon die wichtigsten Klippen genommen haben. 

Fürstenfeldbruck – Doch dann entwickelte sich jetzt bei der Jahresversammlung unter den Delegierten des schuldenfreien 3000-Mitglieder-Vereins tatsächlich noch einmal eine Diskussion, die zumindest den weiteren finanziellen Projektverlauf noch beeinträchtigen könnte.

Die Notwendigkeit des Hallenbaus wird, so bekundeten die Skeptiker, die sich zu Wort gemeldet hatten, zwar nicht in Zweifel gestellt. Bedenklich stimmt sie allerdings die vom Verein zu stemmenden eine Million Euro. Vizepräsident Stefan Bertsch sorgt sich, ob nicht noch höhere Kosten auf den TuS zukommen. Tatsächlich sind die bislang genannten Summen – die Halle im Westen der Stadt soll 6,5 Millionen kosten, Stadt und BLSV beteiligen sich mit 4,5 und einer Million daran – noch nicht fix. Bei der Versammlung sollte den Verantwortlichen – vor allem Ex-Präsident Herbert Thoma, der beim Hallenbau treibenden Kraft – grünes Licht zu weiteren Verhandlungen mit der Stadt gegeben werden. Das gab es dann auch mit breiter Mehrheit. Diskussionsbedarf innerhalb des Vereins und auch des Präsidiums besteht aber weiterhin.

Zuvor hatte sich die Versammlung im rasanten Tempo der einstimmigen Neuwahl des Vorstandsgremiums gewidmet. Zwei Jahre nach seiner Amtseinführung wird der TuS auch weiterhin von Helmut Becker geführt. Ihm zur Seite stehen fünf Vizepräsidenten. Neu in das Gremium wurde Basketball-Abteilungsleiter Martin Mang gewählt. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

300.000 Euro Schaden bei Feuer in Einfamilienhaus - Polizei hat Vermutung zur Ursache
Am Sonntag Nachmittag brannte es in einem Einfamilenhaus in Gröbenzell. Das Feuer griff bis auf den Dachstuhl über, die Schäden sind erheblich.
300.000 Euro Schaden bei Feuer in Einfamilienhaus - Polizei hat Vermutung zur Ursache
Wild-Camper aus Kurpark vertrieben
Ein 62-Jähriger aus Fürstenfeldbruck wollte die Nacht auf Samstag offenbar im Kurpark in Herrsching verbringen. Da hatte die Polizei aber etwas dagegen.
Wild-Camper aus Kurpark vertrieben
Motorradfahrerin rammt geparktes Auto
Eine Motorradfahrerin hat am Samstagvormittag in Aufkirchen einen geparkten Pkw gerammt. Die 58-Jährige stürzte und verletzte sich dabei.
Motorradfahrerin rammt geparktes Auto
Großeinsatz mit Hunden, Heli und Tauchern: Suche nach jungem Münchner am Eichenauer Badeweiher
Großeinsatz am Eichenauer See: Ein junger Münchner ist nach einer Party vermisst worden. Zahlreiche Einsatzkräfte machten sich in der Nacht auf Sonntag auf die Suche.
Großeinsatz mit Hunden, Heli und Tauchern: Suche nach jungem Münchner am Eichenauer Badeweiher

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.