FFB

Ex-Pärchen streitet vor Gericht

Fürstenfeldbruck – Ein 51-jähriger Brucker hat seine ehemalige Freundin beschudligt, die gemeinsame Tochter geschlagen zu haben. Doch der Vorwurf ließ sich nicht halten. Nun wurde der Koch wegen falscher Verdächtigung vor den Richter zitiert.

Das getrennt lebende Paar war schon in der Vergangenheit in heftige Streits geraten. Im November vergangenen Jahres war der Koch wegen des mehrfachen Verstoßes gegen das Gewaltschutzgesetz zu einer viermonatigen Freiheitsstrafe ohne Bewährung verurteilt worden.

Bereits einige Monate vorher hatte er seine 36-jährige Exfreundin bei der Polizei angezeigt. Der Vorwurf: Er habe im Juli auf dem Brucker Altstadtfest beobachtet, dass die Frau der gemeinsamen Tochter (das Kind war damals etwa ein Jahr alt) auf offener Straße zwei Ohrfeigen versetzt habe. Außerdem sagte der Mann, die Mutter habe das Kind in den Kinderwagen geworfen.

Die 36-Jährige bestritt das allerdings und auch ein von dem 51-Jährigen angegebener Zeuge konnte den Vorfall nicht bestätigen. Er erklärte vielmehr, dass er am fraglichen Tag nicht mit dem Angeklagten am Altstadtfest unterwegs war.

Vor Gericht sagte die Frau, das Mädchen habe sich von der Hand losgerissen – daraufhin habe sie ihr Kind angeschnallt. Ganz von der Unschuld der 36-Jährigen war der Richter allerdings am Ende nicht überzeugt. Deshalb wurde ihr Ex nicht verurteilt. Das Verfahren wurde vorläufig eingestellt.   sus

Auch interessant

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Meistgelesene Artikel

Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“
Regensburg - Malina Klaar, die vermisste Studentin aus dem Raum Fürstenfeldbruck, ist tot. Sie wurde nur 20 Jahre alt. Alles spricht für einen tragischen Unfall. Die …
Polizei über Malina-Gutachten: „Es gibt unterschiedliche Ergebnisse“
Unfallflucht: Regen weicht Hinweis-Zettel auf
Nach einer Unfallflucht hat ein Zeuge oder vielleicht sogar der Verursacher am beschädigten Auto einen Zettel hinterlassen. Dumm nur: Der Regen hatte ihn so aufgeweicht, …
Unfallflucht: Regen weicht Hinweis-Zettel auf
Schnee-Einsätze für Germerings Polizei
Der heftige Schneefall heute früh bescherte der Germeringer Polizei in den Morgenstunden einige eher „wintertypische“ Einsätze. 
Schnee-Einsätze für Germerings Polizei
Beinahe-Crash auf B2: Autofahrer melden sich
Nach dem Beinahe-Crash auf der B 2 bei Puchheim-Ort haben sich die zunächst unbekannten Autofahrer von selbst bei der Polizei gemeldet. Das wird zur Klärung des Falls …
Beinahe-Crash auf B2: Autofahrer melden sich

Kommentare