+
Die Heimatgilde „Die Brucker“.

Die Heimatgilde veranstaltet

Faschings-Party-Meile auf Geschwister-Scholl-Platz geplant

Fürstenfeldbruck - Das Fürstenfeldbrucker Faschingstreiben bekommt ein neues Highlight: Erstmals veranstaltet die Heimatgilde „Die Brucker“ am Rosenmontag, 27. Februar, von 11 bis 16 Uhr am Geschwister Scholl Platz eine Faschings-Party-Meile.

Auf der großen Show-Truck-Bühne treten verschiedene Tanzgruppen aus dem Münchner Umland auf. Dazwischen sorgen ein DJ und ein Animationsteam mit Tanz, Spielen und Kinderschminken für gute Stimmung. 

Auch das Kinderprinzenpaar der Stadt Fürstenfeldbruck, Prinz Sebastian I. und Prinzessin Lenja I., zeigen sich auf dem Geschwister Scholl Platz. Zur Stärkung gibt es Krapfen, Crepes, Glühwein, Cafe und herzhafte Schmankerl. 

Zudem tanzen die berühmten Münchner Schäffler um 15 Uhr auf dem Platz. Normalerweise treten die Schäffler nur alle sieben Jahre auf. Nachdem die Gruppierung aber 2017 ihr 500 jähriges Jubiläum feiert, tanzen die Schäffler außerhalb dieses Turnus an ausgewählten Orten ihren berühmten Tanz, der die Bürger ursprünglich nach überstandener Pest wieder aufheitern sollte. 

Der Eintritt zum Fürstenfeldbrucker Faschingstreiben ist frei.

tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisste Malina: Pietätlose Debatte unter Facebook-Post
Regensburg - Der Fall der vermissten Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck bleibt mysteriös. Ganz Regensburg scheint nach ihr zu suchen - ohne jedes …
Vermisste Malina: Pietätlose Debatte unter Facebook-Post
Mia Sophie aus Fürstenfeldbruck
Regina Rauchmann und Roland Tränkl aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt von Töchterlein Mia Sophie. Bei ihrer Geburt wog das zarte Mäderl 2250 Gramm und war …
Mia Sophie aus Fürstenfeldbruck
Lutzeier gescheitert - Staffler darf bei OB-Wahl antreten
Fürstenfeldbruck - Endspurt im Rennen um die OB-Kandidatur in Bruck am Montagvormittag: Nach Florian Weber hat es auch Elisabeth Staffler geschafft, die nötigen 215 …
Lutzeier gescheitert - Staffler darf bei OB-Wahl antreten
Im Westen viel Neues und jede Menge Brisanz
Zweimal purer Abstiegskampf und eine einmalige Aufstiegshoffnung sind diesmal im Angebot zum „Spiel der Woche“. Bis Donnerstag, 12 Uhr, können nun die Tagblatt-Leser …
Im Westen viel Neues und jede Menge Brisanz

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare