+
Mit diesem Phantombildsuchen die Beamten den Verdächtigen.

Kripo fahndet weiter

Feuerteufel: 30 Tipps, aber keine heiße Spur

Fürstenfeldbruck – Nach der Veröffentlichung eines Phantombilds sind rund 30 Hinweise auf den Feuerteufel bei der Polizei eingegangen. Eine heiße Spur gebe es jedoch nicht, sagte ein Sprecher der Kripo auf Anfrage.

Ein Großteil der rund 30 Hinweise sei eher allgemeiner Art gewesen, so der Sprecher. Einige seien aber dabei gewesen, die weitere Überprüfungen notwendig machten. Die Ermittlungen liefen weiter auf Hochdruck, sagte der Sprecher. Auch Hausbefragungen seien zuletzt durchgeführt worden.

Der so genannte Feuerteufel soll in Bruck und Emmering elf Autos angezündet haben. Die letzte Tat des Brandstifters datiert auf den 31. August. Seither ist Ruhe eingekehrt. Die Polizei hat 3000 Euro als Belohnung ausgesetzt für die Hinweise, die zum Täter führen.

Er – wenn wirklich alle Brände vom selben Mann gelegt wurden – hat einen Sachschaden von insgesamt rund 300 000 Euro verursacht. Das Phantombild der Kripo zeigt einen jungen Mann mit langen Dreadlocks. Er soll zwischen 20 und 36 Jahren alt sein und zwischen 1,70 und 1,86 Meter groß. Hinweise an die Kripo Bruck, Telefon (0 81 41) 61 20.

tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ungeduldige Parteikleber und Plakat-Schmierfinken
Eigentlich heißt es ja: Wer zu spät kommt, den straft das Leben. Weshalb sich die CSU-Parteikollegen von Brucks OB-Kandidat Erich Raff wohl dazu entschlossen haben, ihre …
Ungeduldige Parteikleber und Plakat-Schmierfinken
Wo ist Malina? Zeitung: „Die Spuren der Schönen führen nach Tschechien!“
Regensburg - Die junge Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im News-Ticker von der Suche.
Wo ist Malina? Zeitung: „Die Spuren der Schönen führen nach Tschechien!“
Video: Kleinflugzeug muss in Oberpfaffenhofen notlanden
Gutes Ende banger Minuten: Auf dem Sonderflughafen Oberpfaffenhofen ist am späten Samstagnachmittag ein Kleinflugzeug notgelandet. 
Video: Kleinflugzeug muss in Oberpfaffenhofen notlanden
Sie studiert Sozialarbeit: Das wissen wir über Malina und den Fall 
Regensburg - Eine Woche ist es her, dass die 20-jährige Malina Klaar mit einer Freundin auf eine Regensburger Raveparty ging und seither verschwunden ist. Wir fassen den …
Sie studiert Sozialarbeit: Das wissen wir über Malina und den Fall 

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare