EU billigt Leitlinien für den Brexit

EU billigt Leitlinien für den Brexit
Die Schwestern Joana und Marina Mezger mit Ministerialdirigent Walter Gremm. foto: tb

Graf-Rasso-gymnasium

Forschende Schwestern gewinnen Superpreis

  • schließen

Fürstenfeldbruck – Das sind wahre Forscherinnen: Joana (12, 6. Klasse) und Marina Mezger (13, 8.Klasse) vom Graf-Rasso-Gymnasium haben beim Landeswettbewerb „Experimente antworten“ den Superpreis gewonnen.

Marina Mezger wurde bereits zum zweiten Mal ausgezeichnet. Ministerialdirigent Walter Gremm überreichte den beiden als Preis in leuchtend gelbes Papier verpackte Laborgerätekästen.

54 Schüler hatten an dem Wettbewerb teilgenommen, bei dem die Kinder und Jugendlichen unterschiedliche Aufgaben bewältigen mussten. Mit Hilfe von Alltags-Chemikalien und Geräten aus Apotheke, Drogerie und Baumarkt sollten sie experimentieren. Unter anderem sollten die jungen Forscher Teebeutelraketen zünden und analysieren. Außerdem bauten sie Eiswürfeltürme und stellten selbst Seife aus Rosskastanien her. Joana und Marina forschten immer am Wochenende. „Aus Tee eine Geheimschrift zu machen, war lustig“, erzählt Marina. Ihrer Schwester bereitete es am meisten Spaß, einen Eiswürfelturm zu bauen. „Auch, wenn er immer geschmolzen ist“, sagt sie und lacht. Mindestens drei Mal mussten die beiden Gymnasiastinnen ran, bis das Experiment endlich funktionierte. Und schon jetzt ist klar: Sie wollen auch nächstes Jahr wieder mitmachen.

Auch interessant

<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grün)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grün)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (grün)
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)
<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"
<center>Trachten-Kropfkette altsilber-farben</center>

Trachten-Kropfkette altsilber-farben

Trachten-Kropfkette altsilber-farben

Meistgelesene Artikel

Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Schon Mitte Mai können zehn Kinder in einer neuen Krippe betreut werden, die von der Münchner Privatinitiative Akitz betrieben wird. In der Sitzung des Hauptausschusses …
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Sie wollten schon vergangenes Jahr feiern, doch wegen des überraschenden Todes der damaligen Schulleiterin Ruth Hellmann wurde die Feierlichkeit zum 50-jährigen Bestehen …
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Türkenfeld könnte in Richtung Westen wachsen
Im Westen der Ortschaft könnten neue Baugebiete entstehen. Das wurde in der Bürgerversammlung deutlich, wo Planer Christian Schaser gut 100 Zuhörern den Stand der …
Türkenfeld könnte in Richtung Westen wachsen
Edeka plant Neubau auf Nachbargrundstück
Edeka in Moorenweis plant offenbar einen Neubau. Das Gebäude soll dem Vernehmen nach neben dem jetzigen Markt an der Fürstenfeldbrucker Straße entstehen. Einen …
Edeka plant Neubau auf Nachbargrundstück

Kommentare