Wetter in Bayern: „Katwarn“-Alarm - DWD warnt vor Extremwetterlage - München trifft es besonders schlimm

Wetter in Bayern: „Katwarn“-Alarm - DWD warnt vor Extremwetterlage - München trifft es besonders schlimm

Am Freitag in der Früh

Frau überholt Traktor auf der B2 - Erlkönig kracht in bremsendes Cabrio

Bereits am Freitag in der Früh hatte es auf der B2 bei Hoflach gekracht. Zwei Personen erlitten Verletzungen. Auch hier waren Staus die Folge. 

Fürstenfeldbruck - Eine Laborarbeiterin (38) aus Eichenau wollte am Freitag um 6.15 Uhr mit ihrem Wagen auf der B2 etwa auf Höhe des Trimmdichpfads kurz vor Hoflach einen langsam fahrenden Traktor überholen. Sie übersah, dass ihr ein 48-jähriger Angestellter aus Bruck in seinem Peugeot Cabrio entgegenkam. Der 48-Jährige legte eine Vollbremsung hin und konnte einen Zusammenstoß vermeiden. 

Allerdings gelang es einem ihm nachfolgenden 32-Jährigen ebenfalls aus Bruck nicht, seinen BMW-Erlkönig rechtzeitig zum Stehen zu bringen. Der Testwagen krachte in das Heck des Peugeot Cabrio. Dabei erlitt dessen Fahrer laut Polizei wohl ein Halswirbelschleudertrauma. Der Fahrer des hochmotorisierten BMW der 1-er-Baureihe erlitt ebenfalls ein Schleudertrauma. Sein Schlüsselbein ist außerdem gestaucht.

 Der BMW und der Cabrio mussten abgeschleppt werden, wobei bei ersterem der Münchner Auto-Konzern für die Abholung sorgte. Die Fahrerin aus Eichenau blieb unverletzt. An ihrem Wagen entstand kein Schaden. Sie wird der Polizei als Verursacherin des Unfalls geführt. Die B2 war an jenem Morgen zehn Minuten komplett für den Verkehr gesperrt, dann wurden die Autos halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Trotzdem kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Später am Tag kam es bei Puchheim erneut zu einem Crash auf der B2. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang einen wichtigen Zeugen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus: Landrat mit Videobotschaft – Klinik vorbereitet
Aus der ganzen Welt werden neue Fälle gemeldet. Innen- und Gesundheitsministerium haben einen Krisenstab gebildet. Und auch im Landkreis ist das Coronavirus mittlerweile …
Coronavirus: Landrat mit Videobotschaft – Klinik vorbereitet
Bürgerbegehren soll das Postverteiler-Zentrum in Germering verhindern
Die Bürgerinitiative Postverteilerzentrum will gegen die Post-Pläne der Stadt mobil machen. Dafür sollen Unterschriften gesammelt werden.
Bürgerbegehren soll das Postverteiler-Zentrum in Germering verhindern
Das große Müll-Quiz: Wo gehört der ganze Abfall eigentlich hin?
Großer oder kleiner Wertstoffhof, blaue oder türkise Tonne? Die richtige Entsorgung ist eine kleine Wissenschaft für sich. Testen Sie Ihr Abfall-Wissen.
Das große Müll-Quiz: Wo gehört der ganze Abfall eigentlich hin?
Bahnhofsvorplatz soll optisch attraktiver werden
Den Bahnhofsvorplatz sehen die Freien Wähler (FW) in Mammendorf als Visitenkarte des Ortes.
Bahnhofsvorplatz soll optisch attraktiver werden

Kommentare