Fürstenfeldbruck Alarm Feuerwehr rückt zu Kellerbrand aus
+
Mit CO2-Löschern waren die Feuerwehrleute im Einsatz.

Zweimal Feueralarm auf einmal

Fünf Wehren rücken zu Kellerbrand aus

  • Ingrid Zeilinger
    vonIngrid Zeilinger
    schließen

Das sah nach einem Großeinsatz aus: Doch weil am Dienstag gegen 11 Uhr gleich an zwei Orten in Bruck der Alarm losging, riefen die Feuerwehrleute Verstärkung. So rückten insgesamt fünf Wehren aus. 

Fürstenfeldbruck - Bei der Firma Schleifring war ein Motor heiß gelaufen und rauchte, berichtet Stadtbrandinspektor Michael Ott. Während die Brucker und Pucher Einsatzkräfte auf dem Weg dorthin waren, wurde noch ein Kellerbrand in der Alpenstraße gemeldet. Also rief man die Kollegen der Wehren aus Aich, Biburg und Maisach beendet war, fuhren auch die Pucher und Brucker Brandhelfer noch in die Alpenstraße. Dafür konnten andere Wehren kurz vor dem Einsatzort umkehren. Dennoch waren rund 50 Helfer zu Gange. 

In dem Reihenhaus war eine Elektroverteilung in Brand geraten – wohl durch einen technischen Defekt. Die Bewohner bemerkten das Feuer, versuchten zu löschen und riefen dann bei der Integrierten Leitstelle an. Die Feuerwehr bekämpfte die Flammen mit einem CO2-Löscher und belüfteten das Gebäude. Verletzt wurde niemand.

Jede Hilfe zu spät kam dagegen für einen Mann in Puchheim.

Weitere Polizeimeldungen lesen Sie in unseremBlaulicht-Ticker.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Olching: Unbekannter belästigt junge Frau in S-Bahn - sie bittet Fahrgast um Hilfe
Eine 23-jährige wurde am Mittwochmorgen von einem bisher Unbekannten in der S3 sexuell belästigt. Ein Mann begrapschte sie dreist.
Olching: Unbekannter belästigt junge Frau in S-Bahn - sie bittet Fahrgast um Hilfe
Feuerwehrreferent spendet Akkus für Libanon
Nach der Explosion im Libanon werden unter anderem Akkus für die Handys der Rettungshelfer benötigt. Feuerwehrreferent Gottfried Obermair hat bereits 50 Geräte gespendet
Feuerwehrreferent spendet Akkus für Libanon
Amalia Mai Thi aus Germering
Über die Geburt ihrer Tochter freuen sich Thuy und Alexander Wegmaier aus Germering. Ihr kleines Mädchen kam jetzt im Brucker Klinikum zur Welt und erhielt die Namen …
Amalia Mai Thi aus Germering
Heftige Kritik nach Lastenrad-Konvoi in Olching
Die Critical Mass ist in Olching längst etabliert, nun wurde noch eins drauf gesetzt: Etliche Radler mit Lastenrädern fuhren scheinbar spontan beim Aktionstag der Stadt …
Heftige Kritik nach Lastenrad-Konvoi in Olching

Kommentare