1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Fürstenfeldbruck

Der Christkindlmarkt steht bevor - erstmals mit DJ-Auftritt und gemeinsamem Singen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Thomas Steinhardt

Kommentare

Eindruck vom Brucker Christkindlmarkt.
Eindruck vom Brucker Christkindlmarkt. © Thierschmidt

Der Christkindlmarkt rückt näher. Die Buden stehen schon und werden noch geschmückt und bestückt. Am 25. November geht es los.

Fürstenfeldbruck - Dann präsentieren an den vier Adventswochenenden jeweils von Freitag bis Sonntag, 13 bis 20 Uhr, Aussteller und Kunsthandwerker unter anderem Christbaumschmuck, Dekorationen und Geschenkideen. Das teilt die Stadt Fürstenfeldbruck mit.

(Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem regelmäßigen FFB-Newsletter.)

Daneben gibt es ein vielfältiges kulinarisches Angebot sowie ein abwechslungsreiches Musikprogramm auf der Bühne mit vielen neuen Gruppen wie The Cupcakes oder die Wuidmoos Musi. Erstmals werde ein DJ weihnachtliches Flair - etwas anders als vielleicht gewohnt - verbreiten (am Freitag, 2. Dezember, ab 17.30 Uhr: DJ Christmas Night). Auch für Kinder sei wieder einiges geboten: An jedem Samstagnachmittag gibt es ein Kasperltheater mit zwei verschiedenen Stücken und sonntags wird ein Adventsbasteln angeboten. Der Nikolaus kommt diesmal am 3. Dezember zu Besuch.

Am letzten Tag, Sonntag, 18. Dezember, wird erstmals gemeinsam gesungen, dazu spielt der Posaunenchor der Erlöserkirche. Es gibt ein kostenloses Bus-Angebot der Stadt in Form von Zusatzfahrten an den Sonntagen. Der Betrieb der MVV-Regionalbuslinie 840 wird an den Advents-Sonntagen abends um circa zwei Stunden verlängert. Neu hinzukommen folgende kostenlose Fahrten: 18.40 Uhr ab „Fürstenfeldbruck (S)“, 19.01 Uhr ab „Buchenau (S)“, 19.40 Uhr ab „Fürstenfeldbruck (S)“ – jeweils mit Halt auch an der Schöngeisinger Straße.

Adventsfilm Wer sich online in vorweihnachtliche Stimmung bringen möchte, dem wird der Adventsfilm der Stadt ans Herz gelegt. Er zeigt den Christkindlmarkt und das Luzienhäuschen-Schwimmen. Zu finden ist er unter www.fuerstenfeldbruck.de , Film der Stadt, Weitere Filme (siehe eingebettetes Video).

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck finden Sie auf Merkur.de/Fürstenfeldbruck.

Auch interessant

Kommentare