+
Beim Ausheben der Baugrube wurden die Wurzeln des Baums stark in Mitleidenschaft gezogen.

Fürstenfeldbruck

Baugrube: Diese Kastanie wurde massiv beschädigt

Die Tage dieser Kastanie an der Feuerhausstraße in Fürstenfeldbruck sind wohl gezählt.

Fürstenfeldbruck -  Durch Bauarbeiten auf dem Nachbargrundstück ist das Wurzelwerk laut Stadt massiv beschädigt. Die Standfestigkeit und die Vitalität müssten infrage gestellt werden. Auch die Krone werde noch erheblich durch Kranarbeiten und daraus resultierende Rückschnitte reduziert werden. Der Baum ist aber weder durch eine Baumschutzverordnung noch durch den Bebauungsplan geschützt. Die Stadt ist deshalb nicht zuständig.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck
Im Frühjahr 2020 sind die Bürger auch in der Region Fürstenfeldbruck dazu aufgerufen, den Landrat, die Rathauschefs sowie Kreis,- Stadt,- und Gemeinderäte zu wählen: Am …
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck
Der erste Bürgermeisterkandidat in Kottgeisering
Der bis dato einzige Bürgermeisterkandidat des Dorfes, Andreas Folger, ist von der Bürgervereinigung (BV) jetzt offiziell nominiert. Und er hat sich mit der zahlenmäßig …
Der erste Bürgermeisterkandidat in Kottgeisering
Geringere Kosten fürs Familiengrab
Zum 1. Januar ändern sich die Gebühren auf dem Gemeindefriedhof.
Geringere Kosten fürs Familiengrab
Beerdigungen werden teurer
Die Grafrather müssen für Beerdigungen auf dem Friedhof künftig deutlich tiefer in die Tasche greifen. Bislang profitierten sie von einem mehr als zwei Jahrzehnte alten …
Beerdigungen werden teurer

Kommentare