+
Eine ganz besondere Englischstunde erlebten die Kursteilnehmer bei der VHS. Sie feierten gemeinsam den Runden der Queen und stießen stilecht mit Champagner auf das Wohl Ihrer Majestät an.

Geburtstagsfeier mit Champagner und Fähnchen

Cheers: auf die Queen!

Fürstenfeldbruck - Heute feiert die Queen ihren 90. Geburtstag. Auch fernab vom Vereinigten Königreich, bei uns in Fürstenfeldbruck, ließ man Elisabeth II. heute ordentlich hoch leben.

Anstatt sich über ihre Workbooks und englische Literatur zu beugen, feierten die Mitglieder des Englischkurses von Jane Funke an der Volkshochschule Fürstenfeldbruck heute stilecht den Jubeltag von Queen Elisabeth. Zunächst gab die Gruppe gemeinsam die Nationalhymne - selbstverständlich stehend - zum Besten. Danach schwangen die Kursteilnehmer Union-Jack-Fähnchen durch die Luft und stießen auf die Gesundheit der Queen an - und zwar mit Champagner! 

Gut gelaunt machten die Teilnehmer danach ein Quiz zum langen Leben und Wirken der Königin. Außerdem diskutierten sie natürlich auf Englisch über Klatsch und Tratsch rund ums Königshaus.  

tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mega-Party in Bruck: So war das Altstadtfest - Alle Fotos
Party-Nacht hoch drei in Brucks guter Stube: Die Besucher des Altstadtfestes hatten am Samstag reichlich Auswahl, bei welcher Musik sie feiern wollten. Partysound, Hits …
Mega-Party in Bruck: So war das Altstadtfest - Alle Fotos
Waghalsiges Überholmanöver: Auto fährt gegen Baum 
Ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Samstag gegen 15.10 Uhr zwischen Maisach und Überacker …
Waghalsiges Überholmanöver: Auto fährt gegen Baum 
Weil er aus der Disko flog: Mann (30) holt Schreckschusspistole
Die Wut über den Rausschmiss aus einer Diskothek hat einen 30-jährigen Fürstenfeldbrucker so verärgert haben, dass er eine Schreckschusspistole von zu Hause holte und …
Weil er aus der Disko flog: Mann (30) holt Schreckschusspistole
Randalierer hinterlässt Spur der Verwüstung
Einen Schaden in Höhe von geschätzt 40 000 Euro hat ein Randalierer angerichtet, der in der Nacht auf Samstag insgesamt 26 Fahrzeuge in Bruck zerkratzte.
Randalierer hinterlässt Spur der Verwüstung

Kommentare