+
Ein Fußgänger ist am Freitag auf der B2 in Fürstenfeldbruck schwer verletzt worden. Er war von einem Auto angefahren worden.

Auf der B2 Höhe Landratsamt

Er stand plötzlich auf der Fahrbahn: Fußgänger schwer verletzt

  • schließen

 Ein Fußgänger ist am Freitag gegen 18 Uhr auf der B2 schwer verletzt worden. Er war von einem Auto angefahren worden.

Fürstenfeldbruck– Etwa auf Höhe des Landratsamtes war der 19-Jährige plötzlich auf die Fahrbahn getreten – ein 30-jähriger Ford-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Das Auto erfasste den jungen Mann. Der Aufprall war so massiv, dass die Windschutzscheibe des Pkw zu Bruch ging. Der Mann kam schwer verletzt in die Kreisklinik. Das Auto wurde abgeschleppt.

Am Freitag hatte es in Fürstenfeldbruck noch einen schweren Unfall gegeben: Eine Radlerin war schwer verletzt worden. Sie musste ins Unfallkrankenhaus nach Murnau gebracht werden. Am Samstag hat dann ein betrunkener Randalierer die Polizei beschäftigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Weihnachtsgeschichte hat kein Happy End: „Mir wird das Herz aus dem Leib gerissen“
Manfred Piringer, 55, aus Olching hat sich ins Weihnachtsfest verliebt. Jedes Jahr beleuchtet er sein Haus und denkt sich ein Musical mit Schneemann und Christkind aus. …
Diese Weihnachtsgeschichte hat kein Happy End: „Mir wird das Herz aus dem Leib gerissen“
Amper glänzt im Schein der Luzienhäuschen
Nach wochenlangem Basteln, unzähligen Tuben Kleber und fantasievollen Ideen war es endlich soweit: Am Freitagabend wurden die kunterbunten Luzienhäuschen zum …
Amper glänzt im Schein der Luzienhäuschen
Raubüberfall auf Handy-Laden: Täter erbeutet zehn Smartphones
Der Angestellte eines Ladengeschäfts für Mobiltelefone in Gröbenzell ist am Freitag Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Die …
Raubüberfall auf Handy-Laden: Täter erbeutet zehn Smartphones
In 25 Minuten zur Liste
Nach 25 Minuten war alles erledigt. In Rekordzeit stellten die Freien Wähler in Türkenfeld ihre Gemeinderatsliste auf. 
In 25 Minuten zur Liste

Kommentare