+
Eine Gaspistole.

In Fürstenfeldbruck

19-Jähriger ballert mit Gaspistole herum - Polizei greift ein

Ein 19-Jähriger hat am Mittwochabend mehrere Schüsse aus einer Gas-Pistole abgegeben. Die Polizei musste eingreifen.

Fürstenfeldbruck - Der 19-Jährige aus Karlsfeld (Kreis Dachau) war am Mittwoch um 23 Uhr mit mehreren anderen jungen Leuten zusammen und  hantierte mit der Gasdruckpistole herum. Dabei gab er auch mehrfach Schüsse in die Luft ab. Mit mehreren eingesetzten Streifen konnte die Gruppe mit 15 Personen festgestellt und die Pistole mit Munition sichergestellt werden, berichtet die Polizei. Den Karlsfelder erwartet nun ein Verfahren wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz. Den anderen Mitgliedern der Gruppe wurde ein Platzverweis erteilt.

Die Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck weist auf die Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege und des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales vom 16. März hin und bittet um Einhaltung.

Auch interessant: Der Blaulichtticker für die Region FFB.

Auch interessant

Kommentare