Der Rettungshubschrauber wirbelt jede Menge Schnee auf.
+
Der Rettungshubschrauber wirbelt jede Menge Schnee auf.

Bei Fürstenfeldbruck

Fahrer schwer verletzt: Lkw-Crash auf glatter Straße

  • Tobias Gehre
    vonTobias Gehre
    schließen

Der Rückfall in den Winter sorgte am Mittwoch vielerorts für glatte Straßen. Bei Aich kam es zu einem schweren Unfall und auch bei Luttenwang krachte es.

Fürstenfeldbruck - Einen schweren Unfall gab es auf der Staatsstraße bei Aich. Gegen 7.15 Uhr verlor der Fahrer eines Transporters die Kontrolle und krachte mit dem Heck in einen entgegenkommenden Lkw. Dessen Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Insassen des Transporters wurden leicht verletzt. Die Straße musste gesperrt werden. Schaden: rund 40 000 Euro.

Das Fahrerhaus des Lkw wurde stark deformiert.

Ebenfalls aufgrund von Schneeglätte rutschte ein Autofahrer bei Luttenwang in einen Lkw. Die Insassen des Autos wurden leicht verletzt, und ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unversehrt. Er konnte anschließend weiterfahren. Das Auto hingegen musste abgeschleppt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare