Betrugsprozess gegen Onlinehändler
+
Dutzende Pakete hat ein Fürstenfeldbrucker Zusteller in unterschlagen.

Hausdurchsuchung

Betrügerischer Paketzusteller hat dutzende Päckchen unterschlagen

  • Thomas Benedikt
    vonThomas Benedikt
    schließen

Dutzende Pakete hat ein Fürstenfeldbrucker Zusteller in unterschlagen. Jetzt ist ihm die Polizei auf die Schliche gekommen.

Fürstenfeldbruck - Bei einer Wohnungsdurchsuchung konnten bei einem 30-jährigen Paketzusteller aus Bruck am Donnerstag ein Dutzend unterschlagene Pakete aufgefunden werden, die dieser im Juni und Juli nicht ordnungsgemäß zugestellt hatte. Das berichtet die Polizei.

Das Öffnen der Pakete stellt zudem einen Verstoß gegen das Post- und Fernmeldegeheimnis dar. Die Pakete können nun doch noch an die Eigentümer zugestellt werden.

Weitere Nachrichten aus der Stadt Fürstenfeldbruck finden Sie hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Maßnahmen werden verschärft: Maskenpflicht in Schulen – Aus für Bürgerversammlungen
Corona-Maßnahmen werden verschärft: Maskenpflicht in Schulen – Aus für Bürgerversammlungen
Grenzwert bald erreicht: Landratsamt ordnet Maskenpflicht im Unterricht an
Grenzwert bald erreicht: Landratsamt ordnet Maskenpflicht im Unterricht an
Gericht hat entschieden: Gröbenzeller Rollstuhlfahrerin muss Terrasse zurückbauen
Gericht hat entschieden: Gröbenzeller Rollstuhlfahrerin muss Terrasse zurückbauen
Blaulichtticker für die Region FFB: Mehr als 45 Stundenkilometer zu schnell
Blaulichtticker für die Region FFB: Mehr als 45 Stundenkilometer zu schnell

Kommentare