Warnung für München: KATWARN löst wieder aus - Heftige Gewitter mit extremem Starkregen kommen

Warnung für München: KATWARN löst wieder aus - Heftige Gewitter mit extremem Starkregen kommen
+
Der Bahnhof Buchenau.

Fürstenfeldbruck

Schlägerei am S-Bahnhof: Polizei sucht Zeugen

Nach einer Schlägerei am S-Bahnhof in der Buchenau sucht die Polizei Zeugen.

Fürstenfeldbruck - Nach derzeitigem Ermittlungsstand schlugen am Montagabend drei bisher unbekannte Tatverdächtige auf einen 21-jährigen Deutschen am Bahnsteig des Haltepunktes Buchenau ein. Zuerst hatten sie den jungen Mann aus Geltendorf angepöbelt. Dann brachten sie ihn laut Bundespolizei zu Fall und schlugen weiter auf ihn ein. Mitarbeiter der Deutschen Bahn Sicherheit gingen dazwischen und stiegen anschließend mit dem leicht Verletzten in eine S-Bahn nach Geltendorf. Der 21-Jährige, der einen Atemalkoholwert von 0,9 Promille aufwies, informierte die Polizei. Die drei Tatverdächtigen konnten jedoch unerkannt flüchten. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Bundespolizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet und bittet unter der Telefonnummer 089/515550-111 um Hinweise zur Tat und möglichen Tatverdächtigen.

Auch interessant: Nach Prügelei ergreift Mann die Flucht - wird aber geschnappt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Crash mit zwei Lastwagen: Verkehrschaos bei Germering
Ein Unfall mit zwei Lastwagen hat am Montag zu einem Verkehrs-Chaos geführt. Die Staatsstraße zwischen Germering und Planegg war stundenlang komplett gesperrt.
Crash mit zwei Lastwagen: Verkehrschaos bei Germering
Party-Gäste hinterlassen Saustall am See
Schon in normalen Sommern ist Müll an Badeseen ein Ärgernis. In Corona-Zeiten wächst er sich zum Problem aus. Das kostet Geld – und er ist gefährlich.
Party-Gäste hinterlassen Saustall am See
Feuerwehrhaus-Fusion: Das sagen die Kommandanten
Der Bürgerentscheid hat die Weichen gestellt: Die Feuerwehren von Althegnenberg und Hörbach sollen sich künftig ein Gerätehaus teilen. Doch was sagen die beiden …
Feuerwehrhaus-Fusion: Das sagen die Kommandanten
Ein halbes Jahr Corona: Als das Virus alles veränderte
Ein halbes Jahr ist es jetzt her, dass Covid 19 den Landkreis Fürstenfeldbruck erreicht hat. Gesundheitsamtsleiter Lorenz Weigl blickt auf turbulente sechs Monate …
Ein halbes Jahr Corona: Als das Virus alles veränderte

Kommentare