+
In der Hasenheide kam es zu einer Schlägerei.

Fürstenfeldbruck

Schlägerei in der Hasenheide: Mehrere Verletzte

Bei einer Schlägerei in der Brucker Hasenheide sind in der Nacht auf Sonntag mehrere Personen erheblich verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Fürstenfeldbruck - Nach derzeitigen Erkenntnissen ging eine Gruppe unbekannter junger Männer um 3.30 Uhr vor der alten Druckerei unvermittelt auf eine andere Gruppe junger Leute los. Bei der Schlägerei erlitten laut Polizei zwei junge Männer aus Gilching diverse Verletzungen – eine Kopfplatzwunde, eine Schädelprellung und ein Halswirbelschleudertrauma wurden hinterher notiert. Die Angegriffenen begaben sich laut Polizei selbst ins Krankenhaus zur Behandlung. Täterbeschreibungen liegen nicht vor. Die Polizei hofft nun auf Zeugenaussagen – und möglicherweise auf Aufzeichnungen einer Video-Anlage am Eingang zum früheren Buck Rogers. Die Brucker Inspektion ist unter der Nummer (08141) 6120 zu erreichen. (st)

Auch interessant: Der Blaulichtticker für die Region FFB.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Städtebaulicher Hingucker in Mammendorf
Der Anbau für die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Mammendorf ist fast fertig. Im März startet der Umzug in die neuen Büros. Bürgermeister Josef Heckl freut sich auch …
Städtebaulicher Hingucker in Mammendorf
Grafrath fordert Tempo 30 in Unterführung und auf Kreisstraße
Tempo 30 auf der Kreisstraße vom Bahnhof bis zum Bürgerstadel: Das fordert einmal mehr der Gemeinderat.
Grafrath fordert Tempo 30 in Unterführung und auf Kreisstraße
Feuerwehr werkelt noch an Faschingswagen
Seit über 70 Jahren ist die Gernlindener Feuerwehr beim Faschingszug dabei. Kein Wunder: Sie hat von allen Teilnehmern den kürzesten Anfahrtsweg – der Zug beginnt vor …
Feuerwehr werkelt noch an Faschingswagen
Mehr Geld für alle Erzieherinnen
Germering weitet die Zahlung der München-Großraum-Zulage auch auf die nichtstädtischen Träger von Kindertagesstätten aus. 75 Prozent der Kosten werden übernommen. …
Mehr Geld für alle Erzieherinnen

Kommentare