1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Fürstenfeldbruck

Spritztour mit dem Auto der Mama

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Helga Zagermann

Kommentare

null
In Fürstenfeldbruck wurde in der Nacht auf Sonntag ein 16-jähriger Fürstenfeldbrucker von der Polizei angehalten – er war gerade dabei, mit dem Auto seiner Mutter auf die B471 aufzufahren. © dpa / Armin Weigel

In Fürstenfeldbruck wurde in der Nacht auf Sonntag ein 16-jähriger Fürstenfeldbrucker von der Polizei angehalten – er war gerade dabei, mit dem Auto seiner Mutter auf die B471 aufzufahren.

Fürstenfeldbruck - Der Schüler hatte natürlich keinen Führerschein. Er hatte sich Auto und Autoschlüssel ohne Wissen der Mutter genommen, um alleine herumzufahren. Die Polizei informierte die Mutter. Das Auto wurde vorerst konfisziert. Der 16-Jährige musste zu Fuß nach Hause laufen, schließlich hatte die Mutter kein Auto mehr, um ihren Sohn damit bei der Polizei abzuholen.

Auch interessant: der Blaulicht-Ticker für den Landkreis Fürstenfeldbruck.

Auch interessant

Kommentare