+
Farbenfrohe Graffiti-Fans: Christian „Cis“ Böck (r.) und Melander „Lando“ Holzapfel.

Fußball

Vor dem Testspiel: Zwei Brucker machen die Löwen blau

  • schließen

Am Samstag, 14 Uhr, gastieren die Münchner Löwen bei einem Test-Gastspiel in Fürstenfeldbruck. Zwei Einheimische haben die Löwen optisch darauf eingestimmt.

Fürstenfeldbruck - Rechtzeitig zum Löwen-Gastspiel in Bruck (am Samstag, 14 Uhr, im Klosterstadion) wurde die blaue Heimat des Traditionsclubs an der Grünwalder Straße in München von zwei Graffiti-Künstlern aus dem Landkreis farblich in den blau-weißen Vereinsfarben passend geschmückt: Christian Böck – in der Musikszene als DJ Cis bekannt – und Melander Holzapfel, ein Ex-Fußballer des FC Eichenau, der unter dem Künstlernamen Lando in der ganz legalen Sprüherszene aktiv ist, haben den Eingangsbereich im Münchner Trainingszentrum der 60-ger neu gestaltet und dafür Einwegfolien verwendet.

Für das Gastspiel der Regionalliga-Elf von Trainer Daniel Bierofka am Samstag in Bruck gibt es noch Karten zu zehn Euro an der Tageskasse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener hält sich an Laterne fest
Am frühen Samstagnachmittag war ein Olchinger schon so betrunken, dass er sich ohne eine in der Pfarrstraße stehende Straßenlaterne, an die er sich klammerte, nicht mehr …
Betrunkener hält sich an Laterne fest
Mann (52) treibt tot im Ammersee - Kripo hat Ermittlungen aufgenommen
Ein Mann aus dem Raum Fürstenfeldbruck starb am Samstagmorgen im Ammersee. Gegen 8.30 Uhr entdeckte eine Frau die Leiche im Wasser.
Mann (52) treibt tot im Ammersee - Kripo hat Ermittlungen aufgenommen
Dieb stiehlt Handy des Busfahrers
Ein dreister Dieb hat am Samstag kurz vor 11 Uhr das Mobiltelefon eines Busfahrers aus dessen Fahrzeug gestohlen.
Dieb stiehlt Handy des Busfahrers
Rauchmelder hat Schlimmeres verhindert
Gernlinden – Erheblicher Sachschaden an einem Wohnhaus ist die Folge eins Brandes am späten Freitagabend in der Pfarrer-Benker-Straße in Gernlinden. Ein installierter …
Rauchmelder hat Schlimmeres verhindert

Kommentare