1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Fürstenfeldbruck

Gedenken an Todesmarsch-Opfer

Erstellt:

Kommentare

null
© Weber

Am Mahnmal für die Opfer des Todesmarsches der Häftlinge aus dem Konzentrationslager Dachau haben sich Bürger und offizielle Vertreter am Samstag zum Gedenken getroffen.

 Fürstenfeldbruck - Der 27. Januar ist seit 1996 Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus. Das Erinnern soll ein Manifest gegen jegliche Ausländerfeindlichkeit sein. Auch durch Bruck führte der Todesmarsch, Zeichen dafür ist das Denkmal an der Dachauer Straße. Zum Gedenken an die Toten wurden Steine abgelegt, auch von OB Erich Raff. 

Auch interessant

Kommentare