+
Der Viehmarktplatz in Bruck

Fürstenfeldbruck

Gewerbeverband gegen Viehmarktplatz-Pläne

  • schließen

Über zu wenige Parkplätze vor den Geschäften klagen Brucker Einzelhändler schon seit vielen Jahren.

Fürstenfeldbruck -  Dass jetzt auch noch auf dem Viehmarktplatz durch eine Neubebauung rund die Hälfte der Stellplätze verschwinden könnte, stoße vielen Geschäftsleuten sauer auf, sagt Franz Höfelsauer, der Vorsitzende des Bundes der Selbstständigen (BDS) in Fürstenfeldbruck. Nach der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung des BDS kündigte er an, die Stadt müsse mit Protest der Gewerbetreibenden rechnen. Die Mitglieder des BDS würden nicht nur fordern, die Anzahl der Parkplätze zu erhalten. Vielmehr müsse sie wegen der zusätzlichen Bebauung sogar noch steigen. Ein Dorn im Auge sei den BDS-Mitgliedern auch die hohe Zahl von Filialen größerer Handelsketten in der Innenstadt, die sich bei Impuls-Aktionen und Aktivitäten des Gewerbeverbandes regelmäßig ausklinken würden.

Hoffnungen setzt Höfelsauer in den neu gegründeten Initiativkreis „Inhalts- und Strukturkonzept Stadtmarketing“. 25 Betriebe hätten angekündigt, sich daran zu beteiligen, „gemeinsam die Innenstadt aufzumöbeln“. Weniger erfreut zeigte sich der Vorsitzende des Gewerbeverbandes über das in den letzten Jahren geringe Interesse am Brunnenfest am Geschwister-Scholl-Platz. Das Fest werde man heuer nicht mehr veranstalten.

 sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kult-Bäcker setzt auf Ehepaar als Nachfolger
Im Herbst vergangenen Jahres hat Puchheims Kult-Bäcker Martin Schönleben seine Kunden mit einer Hiobsbotschaft geschockt: Er kündigte an, dass er sich selbst beruflich …
Kult-Bäcker setzt auf Ehepaar als Nachfolger
Corona-Krise in FFB: Hilfs-Krankenhäuser werden eingerichtet
In Reaktion auf die Corona-Krise hat das Landratsamt beziehungsweise die Führungsgruppe Katastrophenschutz weitere Maßnahmen ergriffen. Unter anderem werden …
Corona-Krise in FFB: Hilfs-Krankenhäuser werden eingerichtet
Stadt Olching sucht Näher von Schutzmasken
In der Corona-Krise ist Zusammenarbeit gefragt. Um die zahlreichen systemrelevanten Mitarbeiter wie auch Ehrenamtlichen mit entsprechenden Schutzmasken versorgen zu …
Stadt Olching sucht Näher von Schutzmasken
Blaulicht-Ticker: Betrunkener radelt durch Olching
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Betrunkener radelt durch Olching

Kommentare