+
Die Christmette in der Fürstenfeldbrucker Klosterkirche beginnt um 23.30 Uhr.

Ein Überblick

Die Gottesdienste zum Fest

An Heiligabend sind die Kirchen meist gut gefüllt. Für viele gehört der Besuch der Christ- oder Kindermette dazu. Die Weihnachtsgottesdienste locken auch viele an, die sonst das ganze Jahr über nicht in die Kirche gehen. Ein Überblick über die größten Gottesdienste.

Fürstenfeldbruck (katholisch)

  • Katholische Klosterkirche, Christmette von und für Menschen mit Behinderung 16 Uhr; Christmette 23.30 Uhr, ab 23 Uhr Einstimmung in die Heilige Nacht durch Chor, Orgel und Instrumente.
  • St. Bernhard, Christmette für Senioren, 14.30 Uhr, Kinderchristmette 16.30 Uhr, Christmette 23 Uhr.
  • St. Magdalena, Kinderchristmette 15.30 Uhr, Seniorenchristmette 17 Uhr.

Fürstenfeldbruck (evangelisch)

  • Erlöserkirche, Familiengottesdienst 15.30 Uhr, Christmette 23 Uhr.
  • Versöhnungskirche, Familiengottesdienst 16 Uhr.
  • Gnadenkirche, Familiengottesdienst 16.30 Uhr, Christmette 23 Uhr.

Germering (katholisch)

  • Kath.: Alte Dorfkirche St. Martin, Christmette 16 Uhr.
  • St. Cäcilia, Kindermette 15 Uhr, Christmette 16.30 Uhr und 22 Uhr.
  • St. Jakob, Christmette 21.30 Uhr.
  • St. Johannes Bosco, Kindermette 15 Uhr und 17 Uhr, Christmette 23.20 Uhr.
  • St. Martin, Kindermette 16 Uhr, Christmette 18 Uhr und 23 Uhr.

Germering (evangelisch)

  • Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Familiengottesdienst 15.30 Uhr, Christmette 22.30 Uhr.
  • Jesus-Christus-Kirche, Familiengottesdienst 15 Uhr, Christmette 23 Uhr.

Olching

  • Kath.: St. Peter und Paul, Kleinkindergottesdienst 15 Uhr, Krippenspiel mit Kinderchor 16 Uhr, Christmette mit Chor 22.30 Uhr (Einstimmung 22 Uhr).
  • Evang: Johanneskirche, Familiengottesdienst 15 Uhr, Christmette 23 Uhr.

Esting

  • Kath.: St. Elisabeth, Kindergottesdienst 15.30 Uhr, Christmette 22.30 Uhr.

Gröbenzell

  • Kath.: St. Johann Baptistmette 22.30 Uhr; 
  • Kath.: St. Johann Baptist: Kinderweihnacht 15.30 und 17 Uhr, Christ
  • Evang.: Zachäuskirche, Familiengottesdienst 15 Uhr, Christmette 23 Uhr.

Puchheim (katholisch)

  • Mariä Himmelfahrt, Kinderchristmette 16 Uhr, Christmette 22 Uhr.
  • St. Josef, Familiengottesdienst 16.30 Uhr, Christmette 23 Uhr.

Puchheim (evangelisch)

  • Auferstehungskirche, Familiengottesdienst 16 Uhr, Christmette 22.30 Uhr.

Maisach

  • Kath.: St. Vitus, Kindermette 16 Uhr, Christmette 22.30 Uhr.

Gernlinden

  • Kath.: Bruder Konrad: Kindermette 16 Uhr, Christmette 22 Uhr.

Grafrath

  • Kath.: St. Rasso: Kindergottesdienst 16 Uhr, Christmette 22 Uhr.
  • Evang.: Michaelkirche, Familiengottesdienst 16.30 Uhr, Christmette 23 Uhr.

Türkenfeld

  • Kath.: Mariä Himmelfahrt,Kinderkrippenfeier 15 Uhr, Christmette 18 Uhr und 22 Uhr.
  • Evang.: Friedenskirche, Familiengottesdienst 15 Uhr.
  • Kath.: St. Jakobus, Kinderchristmette 16.30 Uhr, Christmette 22.30 Uhr.
  • Evang.: Friedenskirche, Familiengottesdienst, 15 Uhr.Martin-Luther-Kirche, Familiengottesdienst 16 Uhr.

St. Ottilien

  • Kath. Christmette, 22 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die S-Bahn in der Region Fürstenfeldbruck: Ihr Problem ist ihr Erfolg
Drei S-Bahn-Linien durchziehen den Landkreis Fürstenfeldbruck. Neben Bus und Auto stellt die S-Bahn das wichtigste Verkehrsmittel in der Region dar. Tausende Pendler und …
Die S-Bahn in der Region Fürstenfeldbruck: Ihr Problem ist ihr Erfolg
15-Jährige in Puchheim von zwei Männern sexuell belästigt
Eine 15-Jährige ist am frühen Montagmorgen auf dem Aubinger Weg zu ihrer Arbeit gelaufen und dabei sexuell belästigt worden.
15-Jährige in Puchheim von zwei Männern sexuell belästigt
Läufer bringen in Puchheim Höchstleistung trotz Hitze
Es waren extrem heiße Temperaturen  für einen Frühlingslauf: 160 Läufer starteten in Puchheim. Nicht jeder wusste, mit dem Tropenklima umzugehen.
Läufer bringen in Puchheim Höchstleistung trotz Hitze
„Das Wichtigste ist die Liebe, der Rest kommt von ganz allein“
„Ich lese diese Geschichten über Diamanthochzeiten ja auch immer“, gibt Margarete Meßner zu und legt Bürgermeister Erwin Frauenhofer ein Paar Weißwürste auf den Teller. …
„Das Wichtigste ist die Liebe, der Rest kommt von ganz allein“

Kommentare