Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter

Bluttat vor Neuraum: Polizei fasst weitere Täter
+
Witziges Duo: Sebastian Reich und seine Amanda.

Publikumskritiker werden

Gratis zum sprechenden Nilpferd

Fürstenfeldbruck – Das Tagblatt schickt einen Leser samt Begleitperson zu Comedian Sebastian Reich und seiner Amanda – jetzt bewerben

Amanda ist lustig, vorlaut und immer unterhaltsam. Die liebenswerte Nilpferd-Dame ist seit drei Jahren an der Seite des Würzburger Comedians Sebastian Reich quer durch Deutschland unterwegs und versprüht ihren frechen Charme. Nächster Halt für die zwei ist das Veranstaltungsforum Fürstenfeld.

Im Rahmen der Tour „Amanda packt aus“ wird das Duo 120 Minuten geballte Nilpferd-Comedy, wilde Wortgefechte und verrückte Überraschungen präsentieren. Und Sie können gratis dabei sein.

Das Tagblatt schickt einen Publikumskritiker samt Begleitperson zum Event. Die beiden besuchen kostenlos eine Veranstaltung, sollen den Abend genießen und dabei Augen und Ohren offenhalten. Ein Tagblatt-Mitarbeiter ruft nach der Veranstaltung an, spricht mit dem Kritiker über seine Eindrücke und verfasst einen Bericht.

Interessiert?

Wer Lust hat, schickt bis Donnerstag, 19. Mai, 14 Uhr  eine Mail an kultur@ffb-tagblatt.de mit Name, Adresse, Telefonnummer und kurzer Begründung, warum Sie unbedingt unser Publikumskritiker werden müssen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Schule kann Ellington und Metallica
Diese Schule swingt. Beim Sommerkonzert des Carl-Spitzweg-Gymnasiums in der Germeringer Stadthalle bewiesen Schüler und Lehrer, dass sie die im Jazz übliche Phrasierung …
Diese Schule kann Ellington und Metallica
Das älteste Haus von Gröbenzell
Einen Blick in die Geschichte werfen – ohne ein Buch aufzuschlagen? Das geht mit den historischen Karten des Bayern-Atlas. Das Tagblatt ist auf virtuelle Spurensuche …
Das älteste Haus von Gröbenzell
Puchheimer Mehrgenerationenhaus: Das ZaP ist für alle da
Es ist ein Treffpunkt der Generationen und in Puchheim nicht mehr wegzudenken: das ZaP (Zentrum aller Puchheimer). Vor kurzem feierte das Mehrgenerationenhaus seinen …
Puchheimer Mehrgenerationenhaus: Das ZaP ist für alle da
Germeringer Hotelbetreiber fürchten um ihre Existenz
Germeringer Hotelbetreiber fürchten um ihr Geschäft, wenn vor der  Stadthalle ein Hotel gebaut wird. Bei einem Treffen mit OB Andreas Haas bezweifelten sie, dass ein …
Germeringer Hotelbetreiber fürchten um ihre Existenz

Kommentare