Kurz vor deutsch-spanischem Champions League-Knaller: Corona-Fälle bestätigt - steht Spiel auf der Kippe?

Kurz vor deutsch-spanischem Champions League-Knaller: Corona-Fälle bestätigt - steht Spiel auf der Kippe?
+
Mit Plakaten für queere Menschen.

Fürstenfeldbruck

Grüne zeigen Flagge für die Rechte queerer Menschen

Regenbogenflaggen und Pride-Plakate waren am Dienstagmorgen auf dem Geschwister-Scholl-Platz zu sehen.

Früstenfeldbruck -  Damit will der Kreisverband der Grünen für die Rechte von queeren Menschen eintreten – in einer Zeit, in der große Veranstaltungen wie der Christopher Street Day aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen müssen. Queer ist ein aus dem Englischen kommender Oberbegriff für Schwule, Lesben, Transgender-Personen und alle anderen, die nicht klassisch heterosexuell sind. Dabei waren bei der Aktion (v.l.) Emilia Staffler, Bundestagsabgeordnete Beate Walter-Rosenheimer, Stadträtin und Grüne-Jugend-Sprecherin Gina Merkl, Lena Kohlfürst und Leonard Kuchinka. „Queere Jugendliche haben oft Probleme mit Mobbing“, sagte Walter-Rosenheimer. Es gäbe einen gesellschaftlichen Dreh zurück, und daher auch an Schulen mehr schwulenfeindliche Äußerungen und Mobbing. Die 55-Jährige will durch die Aktion Aufmerksamkeit schaffen und queeren Jugendlichen den Weg leichter machen. Auch Gina Merkl spürt diese gesellschaftliche Rückentwicklung. „Bei meinem ersten Christopher Street Day in 2016 fühlte es sich nach mehr Raum an“, sagt die 21-Jährige. Hier im Landkreis sei es allerdings nicht so kritisch, findet Merkl. Dennoch sei es wichtig, ein giftiges Umfeld gar nicht erst entstehen zu lassen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Schrecklicher Badeunfall auf der Amper bei Grafrath: Eine 18-Jährige aus dem Landkreis geriet mit ihrem Stand-Up Paddle in eine Stromschnelle und ging unter. Sie wurde …
18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Weil Nachbar den Smoker anwirft - Brandgeruch im Klinikum
Brandalarm im Klinikum: Was nach einem Großeinsatz aussah, war am Ende nur das Ergebnis eines späten Grillabends.
Weil Nachbar den Smoker anwirft - Brandgeruch im Klinikum
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Wege haben die Menschen zu allen Zeiten verbunden. Die meisten davon sind allerdings in Vergessenheit geraten. Ulrich Bähr aus Schöngeising will möglichst viele alte …
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof
Der Brucker Bahnhof soll für Radfahrer attraktiver werden. Nicht nur durch mehr, sondern auch modernere und sicherere Abstellmöglichkeiten. Und das auch noch für wenig …
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof

Kommentare